Schlagwort-Archive: Vision

Weihnachtsfreude – auch und gerade JETZT!

Ihr Lieben in Nah und Fern,
ich hab euch alle gern,
auch wenn ich nur noch selten schreibe
und viel Zeit still bei mir selber bleibe.



In dieser ganz speziellen, herausfordernden Zeit
ist meine Vision für heute:
zarte, Herz-berührende WEIHNACHTSFREUDE,
GENUSS an all den kleinen, schönen Dingen,
und Lieder, die in der Seele wieder klingen
BeSINN-LICH(T)-KEIT und FRÖHLICHKEIT zu spüren,
den HUMOR und die KRAFT DES LÄCHELNS zu etablieren.
sie zu bewahren weiterhin, noch tiefer und stärker als je zuvor
von Herz zu Herz und Ohr zu Ohr 🙂
NEUES zu wagen, auch mal Fünfe gerade sein zu lassen,
und sich immer auf die KRAFT DER LIEBE zu verlassen…
Dies wünscht euch von Herzen
mit einem weichen Blick in die Kerzen
Marina

Raum des Vertrauens in der neuen Zeit

Freundschaft
Sich nicht scheuen,
nichts bereuen,
in allem die Wahrheit des Göttlichen bewahren,
das Miteinander voll Vertrauen erfahren,
den Geist des Friedens fließen lassen,
Anerkennung und Wertschätzung schenken in Massen,
sich einfach annehmen und fallenlassen können
und sich auch in Schwächen kennen,
ohne gleich davon zu rennen,
um hinter der Kleinheit die Größe zu erkennen –
das ist mein Wunsch für jetzt und das, was wird,
auf dass nichts unser wachsendes Vertrauen stört,
dass wir uns zeigen auch in Verletzlichkeit
und immer sicherer werden mit der Zeit,
dass wir behutsam unsere Grenzen erweitern
und uns gegenseitig oft erheitern
in einem liebevollen Humor,
der behutsam öffnet Tür und Tor
zu kraftvollen Erfahrungen einer neuen Zeit
voll Vertrauen und Lebendigkeit –
dies sei unsre Wirklichkeit!

© Marina Kaiser ♥♥♥
*

Mögen alle Wesen sich geliebt fühlen und lieben!

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste hier  MarIna

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Unser besonderer Begleiter in diesem Monat: Erzengel Uriel

 

Der Juni steht ganz besonders unter dem Aspekt:

Feuer für unsere Herzenswünsche

Sie in die Welt zu bringen
und die Vision zur gelebten Wirklichkeit werden zu lassen,
ist das Anliegen von URIEL –
und dabei unterstützt uns dieser mächtige Engel.

Wenn wir von etwas begeistert sind,
sollten wir gerade jetzt nicht zögern,
dem zu folgen, was wir in uns fühlen.

Einladung zu einem Wortspiel
Buchstabieren wir das Wort doch einmal so:
Be-GEIST-EHRUNG.
Dann wird klar, dass in dem Feuer der Begeisterung
die Ehrung des Geistes lebendig wird,
der in uns lebt und uns zu unserer höchsten Vision
von uns und unserem Leben führt.

In dieser GEISTeshaltung begleitet, leitet,
schützt und unterstützt uns
der mächtige Erzengel Uriel.

Lasst uns neugierig sein und uns auf dass freuen,
was der Juni mit seinem Sommerfeuer
in uns für Be-GEIST-EHRUNGs-Feuer entfachen mag,
in denen uns Uriel hilfreich zur Seite stehen wird.

Einen lebendigen, kreativen Juni
voll Freude und Be-GEIST-EHRUNG wünscht euch allen

Marina

Eine ausführliche Engelbotschaft vom Erzengel URIEL gibt es noch in der Botschaft des Monats

und auch im Juni gibt es wieder die täglichen Kraftimpulse.
Dieser hier ist die Nummer 1,
weitere für jeden Tag im Monat findest du –> HIER

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste im Lichtgestöber
MarIna

Mögen alle Wesen sich geliebt fühlen und lieben!

******************

Weitere Impulse gibt es auf
meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Das WEISSE HAUS der liebevollen Gemeinschaft

Ein Haus voll Licht und Leben,

GEBORGEN HIER UND JETZT!

Bild

Dieses Bild ist schon vor etlichen Jahren entstanden, ich nannte es

DAS WEISE HAUS

Ich brachte damit ein Symbol einer Vision zum Ausdruck:

Zusammen leben in einer liebevollen Gemeinschaft
voll gegenseitiger Annahme, Mitgefühl, Verständnis…

Zusammen lachen, singen, spielen, tanzen …
Allein sein können, wenn das Bedürfnis danach ist,
und auch wieder zusammen sein… einfach die Tür auf machen
und jemanden finden zum Tee trinken und einen kleinen Plausch halten…

Die eigenen Talente und Fähigkeiten einbringen, ohne Druck, ohne ein Muss…
Heilende Berührungen durch Worte, Blicke, Hände…
Gehalten werden, wenn es gebraucht wird – und halten,
wenn die Kraft dazu da ist…

und gaaaaanz viel gegenseitiges Vertrauen…

Diese Vision lebt immer noch in mir –
und auf virtueller Ebene sind wir gerade dabei,
das weiße Haus gemeinsam zu gestalten

in einer virtuellen liebevollen Begegnungsstätte , dem Forum

http://geborgen-hier-und-jetzt.phpbb8.de/forum.php

Ich bin gespannt, was daraus noch alles erwächst…
Herzlich lade ich dich, liebe/r Besucher/in ein, das weiße Haus mit deinen Farben und Schwingungen mit zu gestalten oder auch einfach nur zu einem kleinen Besuch zum Stöbern…

Im „Stübchen zum Herz ausschütten “ kannst du eintragen, was dich erfreut oder bekümmert. Die „Bilder- und Gedanken-Galerie“ lädt dich ein, eigene Bilder oder Geschichten und Gedichte einzufügen. Im Bereich „Liebe und Selbstliebe stärken findest du alles zum Thema Liebe und Selbstliebe, hier kannst du auch Tipps, Ideen und Anregungen bekommen und geben. Ein reger und liebevoller Austausch ist hier stets erwünscht.

Hier eine Anregung aus der Rubrik

Liebe und Selbstliebe stärken

Hab Mut, dich selbst mit Lob zu beschenken!

Bild


Die meisten von uns sind groß geworden mit einer Erziehung, die uns nicht erlaubt und nicht ermutigt hat, uns selbst Anerkennung,Lob und Liebe zu geben. Das verinnerlichte „Eigenlob stinkt!“ führte dazu…

…mit unserer Einladung, uns selbst zu loben und zu lieben, vielleicht in Form von kleinen Liebesbriefen, in denen wir uns Anerkennung, liebevolle und ermutigende Worte schenken, wollen wir uns gegenseitig ermutigen, die alten „Verboten“ in neue „Erlaubnisse“ umzuwandeln.

Mögen wir uns gestatten, uns selbst mit Lob und Liebe zu beschenken!
Mögen wir …  weiter lesen kannst du indem du hier klickst

Voll Freude, Dankbarkeit und Vertrauen in die Mysterien des Lebens
grüßt euch alle hier

 Marina :P