Schlagwort-Archive: Schwächen

Blütenbotschaft: Sinnvolle (Un)vollkommenheit

Wenn Blüten sprechen könnten,
würden sie dir vielleicht folgendes über
…   erzählen …

© ♥ MarIna Kaiser

Mit dieser Botschaft wünsche ich dir, lieber Gast am Bildschirm,
dass du allem, was in dir erblühen will, Zeit, Kraft und Raum schenkst,
um in Verbindung mit deinem Herzen daran Freude zu haben!

******************

 
Mögest du dich geliebt fühlen und (besonders auch dich) lieben!
Mögest du dich geborgen fühlen in deinem ♥ und im Leben.
Mögen alle Wesen sich geliebt fühlen und lieben!

 

Weiterlesen

Mein Osterwunsch: Mut zur Offenheit

Das große Geschenk der Nähe

Ich wünsche uns allen mit diesem Osterei, besonders in diesen Tagen um Ostern herum den Mut, das Vertrauen und die tiefe Verbindung mit der Liebe in unseren Herzen, die uns die Stärke gibt, uns in all unserer Verletzlichkeit mit unseren Schatten (z.B. des nicht immer Gut-sein-könnens) in den uns eigenen scheinbaren Schwächen und auch in unseren Stärken und Gaben selbst ehrlich gegenüberzutreten, uns mit gütigen Augen zu betrachten und wenn irgend möglich uns auch anderen Menschen zu öffnen.

Und ich wünsche uns heilsame Begegnungen, in denen diese Offenheit mit Liebe betrachtet, gewürdigt und angenommen wird.

Mögen wir mehr und mehr heilen, auf dass dass wir auferstehen in unser wahres Wesen hinein, das Liebe ist – nichts als Liebe!

In diesem Sinne habt frohe gesegnete Ostern!

DSCI0019

 
© Marina Kaiser ♥♥♥
 

Vielleicht hast du ja auch Lust, dich mit ein wenig Zeit zu verwöhnen ,
und gerade heute zu Ostern

Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte… zu lesen, :-) Engelkarten und andere Karten zu  ziehen ,
ins Gute-Nacht-Stübchen zu gehen , 
Meditationen auszuprobieren …

 

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich besonders zu Ostern und alle lieben Gäste hier

Marina

Mögen alle Wesen sich geliebt fühlen und lieben – besonders auch sich selbst

******************

Nicht-Perfektion ist Trumpf – wir unterstützen uns gegenseitig … ♥

Als Menschen sind wir ja „Nicht-Perfekte“ und können es wohl auch niemals „Perfekte“ werden…. weil es im großen Spiel des gegenseitigen Gebens und Nehmens , des Helfens und des Unterstützt-Werdens, des sich Liebens in allen Stärken und Schwächen, der Annahme in Licht und Schatten, des Erfahrens von Akzeptanz und Güte in Stärken und Schwächen nicht so konzipiert ist vom allumfassenden Sein.

Also, wenn es so sein soll, dass wir nicht perfekt sind, damit wir uns darin selbst annehmen und Liebe geben und erfahren von anderen und uns selbst – dann sind wir ja in unserer Nicht-Perfektion genau so, wie das große Spiel des Lebens uns haben will!
Was wäre zum Beispiel ein Clown ohne seine vielen Missgeschicke 🙂 ?
Also sind wir in unserer Nicht-Perfektion liebenswert und
VOLLKOMMEN = genauso, wie das Leben uns will!

Ein schöner, ein entlastender Gedanke, den ich singend und klingend feiern möchte:
Am Ostermontag und weiterhin an jedem 1. Montag im Monat  lade ich ein zu einem Sing-Abend (19-21Uhr) unter dem Motto:

Wir stärken uns singend in unserem Mensch-sein.
Nicht-Perfektion ist Trumpf!

Ein Sparschweinderl freut sich darüber, wenn es gefüttert wird, und Kinder in Kenia freuen sich über diesen Erlös. Denn das zusammen kommende Geld verwende ich für ein Projekt des sehr effektiv und transparent arbeitenden Vereins PATOIPA, der afrikanischen Kindern in Not durch die Vermittlung von Patenschaften hilft. Vor kurzem habe ich da aucheine Patenschaft für einen Jungen übernommen – und es gibt noch mehr dort zu tun (Krisenprojekte etc…)

Vielleicht hat ja der ein oder die andere Interesse, mal reinzuschauen in diese wunderbare Herzens-Arbeit, die dort ausschließlich von Ehrenamtlichen Mitarbeitern geleistet wird  –> www.PATOIPA.de .
Da kommt garantiert jeder Cent an und hilft.

Auch über mein Spenden-Button    in der linken Spalte oben auf meinem Blog  ist es möglich, mitzuhelfen und etwas Gutes zu tun. Ich würde mich sehr freuen, deine Spende für etwas Hilfreiches für die Kinder dort zu verwenden.

Voller Vorfreude und BeGEIST-E(H)rung bereite ich mich nun weiter auf diesen kommenden Ostermontag vor, und ich spüre dabei schon in ganz vielen Aspekten meine Nicht-Perfektion, z.B. im Guitarre-Spielen. Leider habe ich nicht die Zeit und Kapazität, meine Fähigkeiten durch einen Kursus o.ä. vertiefen zu können, ja nicht mal viel zum Üben komme ich… Dennoch glaube ich, wir werden gemeinsam viel Freude haben.

Es wird eine bunte Mischung aus meinen eigenen Liedern (Kraft- und Ermutigungslieder), Gospeln, Mantren, spirituellen Songs, Liedern fürs innere Kind, Frühlingslieder, vielleicht auch mal der ein oder andere Schlager werden… je nachdem, was gerade stimmig ist.

Vielleicht wohnt ja der eine oder die andere in meiner Nähe und hat Lust dabei zu sein? Wer noch mehr über die Sing-Abende wissen möchte, kann hier klicken:
–> zum Montagssingen

Frohe Tage wünscht euch mit  ganz ~ ♥ ~ lichen  Grüßen

eure  MarINa

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)
Dort kannst du verschiedene Karten ziehen wie z.B Engelkarten , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

 

 

Juli: Die große Kraft im ♥ Fühlen der Gefühle ♥

♥  Mut zur Empfindsamkeit ♥ 7.Juli - Empfindsamkeit im Herzen

Der Juli lädt uns ein, uns ganz bewusst unseren Gefühlen zuzuwenden und darauf zu vertrauen,
dass unser Herz sie fühlen und tragen kann,
in der Erfahrung, dass das Fühlen unserer Gefühle
uns stärken und nicht schwächen wird,
wie es uns die Angst manchmal glauben lassen will.

Mögen wir „JA!“ sagen zu all unseren inneren Gefühlskindern und ihnen in der Welt unseres Herzens ein geborgenes, sicheres Zuhause geben, in dem sie Annahme, Trost, Wertschätzung
und unsere eigene Zärtlichkeit erfahren. 

Denn alles, was wirklich gefühlt wird,
löst Blockaden, schafft Raum und macht uns frei
für neue Entwicklungen in unserem Leben.

Dass wir in der Annahme unserer Gefühle
eine ganz tiefe Kraft des Friedens wahrnehmen,
die im Mittelpunkt aller gefühlten Höhen und Tiefen liegt
(wie die Ruhe um Auge des Orkans)
wünsche ich dir und uns allen von Herzen –
und dies natürlich nicht nur im Juli!

Dabei helfen vielleicht auch die täglichen Kraftgedanken
und die Engelbotschaft des Monats vom Engel der Annahme,
der uns zuflüstert , wie wir  fürsorglich und heilend
mit unseren Gefühlen umgehen können.

Und auch die anderen Engel , die bunten Kraftimpulskarten, die Meisterworte und die Blütenkarten zum online ziehen warten im Zufallsspielzimmer darauf, uns in spielerischer Weise im bewussten und liebevollen Umgang mit unseren Gefühlen  zu unterstützen.

Ganz ~ ♥ ~ liche  Juli-Grüße schickt dir   MarIna

**************************

Weitere Impulse gibt es auch auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Dort kannst du Engelkarten und andere Karten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Auferstehen in der Liebe zu unserem ganzen Sein

Ich wünsche uns allen mit diesem Osterei,
besonders in diesen Tagen um Ostern herum
den Mut, das Vertrauen

und die tiefe Verbindung mit der Liebe in unseren Herzen,
die uns die Stärke gibt,
uns in all unserer Verletzlichkeit
mit unseren Schatten (z.B. des nicht immer Gut-sein-könnens)
  in den uns eigenen scheinbaren Schwächen
und auch in unseren Stärken und Gaben

selbst ehrlich gegenüberzutreten, uns mit gütigen Augen zu betrachten
und wenn irgend möglich uns auch anderen Menschen zu öffnen.

Und ich wünsche uns heilsame Begegnungen,
in denen diese Offenheit mit Liebe betrachtet,
gewürdigt und angenommen wird.

Mögen wir mehr und mehr heilen,
auf dass dass wir auferstehen
in unser wahres Wesen hinein,
das Liebe ist – nichts als Liebe!

In diesem Sinne habt  frohe gesegnete Ostern!

DSCI0019

© Marina Kaiser ♥♥♥

Mögen alle Wesen sich geliebt fühlen und lieben –
besonders auch sich selbst

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich besonders zu Ostern
und alle lieben Gäste hier in unserem Lichtgestöber

Marina

******************

Weitere Impulse gibt es auf
meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen ,ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

 

Hingabe

Ich weiss nicht, wer DU bist.
Ich weiss nicht, was DU bist.
Ich weiss nicht, wo DU bist.
Ich muss es auch nicht wissen.

Ich weiss nicht:
Bist DU ein Teil von mir?
Bin ich ein Teil von DIR?
Ich muss es auch nicht wissen.

Ich gebe DIR alles von mir –
JETZT in diesem Moment –
und das ist das EINE.
Ich bekomme alles von DIR –
JETZT in diesem Moment –
wo ich nicht mehr erscheine.

Alles – mein ganzes Leben – mündet in diesen Moment.
JETZT darf sich alles von mir lösen:
meine Stärken, meine Schwächen,
meine Wünsche, meine Werte,
mein Schutz, meine Scham.

Ich muss nichts wissen, nichts können, nichts lösen.
JETZT muss ich nichts.
Ich lasse alles sein,
lasse mich sein,
lasse DICH sein,
lasse alles sein und werden wie ES will.
Selbst dieses kuschlige Alles und Nichts gebe ich hin.

Und in der Hingabe selbst ist es völlig unwesentlich zu wissen,
wer DU bist,
was DU bist,
wo DU bist,
DU mein geliebtes Alles und Nichts,
DU mein geliebtes SEIN.

Die Haltung der Hingabe an das, was ist –
in meiner inneren und in der äußeren Welt –
gibt mir mehr und mehr Frieden und Kraft und wird mir immer wichtiger.

Mit einem frohen Namasté grüßt euch
Marina

***********************

Lieber Leserin, lieber Leser,
wenn du Lust hast, kannst du gern auch mal stöbern kommen auf
meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Raum des Vertrauens

 

Sich nicht scheuen,
nichts bereuen,
in allem die Wahrheit unsrer Göttlichkeit bewahren,
uns täglich immer wieder neu erfahren,
den Geist des Friedens fließen lassen,
Anerkennung und Wertschätzung schenken in Massen,
sich einfach annehmen und fallenlassen können
und sich auch in Schwächen kennen,
ohne gleich davon zu rennen,
um hinter der Kleinheit die Größe zu erkennen –
das ist mein Wunsch für das, was ist und wird,
und dass nichts unser wachsendes Vertrauen stört,
dass wir uns zeigen auch in Verletzlichkeit
und immer sicherer werden mit der Zeit,
dass wir behutsam unsere Grenzen erweitern
und uns auch im scheitern oft erheitern
mit einem liebevollen Humor,
der zärtlich öffnet Tür und Tor
zu kraftvollen Erfahrungen unsrer neuen Zeit
voll Vertrauen und Lebendigkeit –
dies sei unsre Wirklichkeit!

Ich bin bereit.

Mut, Vertrauen und Liebe zu unserem einzigartigen Sein
wünscht mir, dir und uns allen mit einem herzlichen Namasté 

MarIna

Weitere Impulse für die Seele findest du auf   meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen u.m.