Schlagwort-Archive: Offenheit

Mein Osterwunsch: Mut zur Offenheit

Das große Geschenk der Nähe

Ich wünsche uns allen mit diesem Osterei, besonders in diesen Tagen um Ostern herum den Mut, das Vertrauen und die tiefe Verbindung mit der Liebe in unseren Herzen, die uns die Stärke gibt, uns in all unserer Verletzlichkeit mit unseren Schatten (z.B. des nicht immer Gut-sein-könnens) in den uns eigenen scheinbaren Schwächen und auch in unseren Stärken und Gaben selbst ehrlich gegenüberzutreten, uns mit gütigen Augen zu betrachten und wenn irgend möglich uns auch anderen Menschen zu öffnen.

Und ich wünsche uns heilsame Begegnungen, in denen diese Offenheit mit Liebe betrachtet, gewürdigt und angenommen wird.

Mögen wir mehr und mehr heilen, auf dass dass wir auferstehen in unser wahres Wesen hinein, das Liebe ist – nichts als Liebe!

In diesem Sinne habt frohe gesegnete Ostern!

DSCI0019

 
© Marina Kaiser ♥♥♥
 

Vielleicht hast du ja auch Lust, dich mit ein wenig Zeit zu verwöhnen ,
und gerade heute zu Ostern

Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte… zu lesen, :-) Engelkarten und andere Karten zu  ziehen ,
ins Gute-Nacht-Stübchen zu gehen , 
Meditationen auszuprobieren …

 

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich besonders zu Ostern und alle lieben Gäste hier

Marina

Mögen alle Wesen sich geliebt fühlen und lieben – besonders auch sich selbst

******************

20 Fürchte dich nicht

Mir tut es gut, mich zu Beginn des Tages zu fragen:
Welche Abenteuer erwarten mich wohl an diesem Tag heute?
Wo, wie und auf welche Weise
kann ich heute Heimatgefühle empfinden?

Was sagt meine innere Stimme mir heute?

„Fürchte dich nicht!“
– das was damals die Engel gesagt hatten,

ist immer noch und immer wieder
eine wohltuende beruhigende Äußerung für mich
,
die auch meine innere Stimme mir oft sagt
– wenn auch in anderen Worten,

wie z.B. „Du kannst ganz beruhigt sein, du kannst vetrauen.
Alles ist gut!“
Vielleicht sollten wir uns das oder ähnliches auch gegenseitig so oft wie möglich sagen oder auf andere Weise vermitteln!

Zeit und Muße, der inneren Stimme zu lauschen,
Offenheit für neue Gedanken und Wege,
Neugier auf die vorweihnachtlichen Abenteuer,
die uns an diesem Adventstag heute erwarten mögen,
wünscht dir, mir und uns allen
Marina

…und natürlich soll auch wieder ein musikalischer Advents-Gruß dabei sein .
Heute stammt er aus den Philippinen:

Weitere (auch weihnachtliche) Impulse für die Seele gibt es u.a. auch auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Da kannst du Adventskalendertürchen öffen,
kannst Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, weihnachtliche und andere Geschichten lesen, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Gedichte, Meditationen , meine aktuellen Angebote und mehr.

20 Eine Kuscheldecke aus Liebe

“ Christmas … clothes our hearts
like a blanket of love “

Mahalia Jackson
(aus dem Song „Christmas comes to us all…“)

j16

Die Weihnachtszeit hüllt mein Herz
in eine Kuscheldecke aus Liebe –
ich bin bereit und lasse es zu –
ich bin geborgen.

20. Kuscheldecke
Mir tut es gut, mich zu Beginn des Tages zu fragen:

Wo, wie und auf welche Weise
kann ich heute wohltuende Heimatgefühle empfinden?

Wie kann ich heute meinem empfindsamen Gemüt
Wärme und Geborgenheit vermitteln und es mir
im besten Sinne des Wortes GEMÜT-lich machen?
Was sagt meine innere Stimme mir heute?

„Fürchte dich nicht!“ – das, was damals die Engel gesagt hatten, ist immer noch und immer wieder eine wohltuende beruhigende Äußerung für mich, die auch meine innere Stimme mir oft sagt, wenn auch in anderen Worten, wie z.B.
„Du kannst ganz beruhigt sein, du kannst vetrauen. Alles ist gut!“
Wie heimatlich kann die Welt doch sein,
wenn wir uns solch wohltuende Worte so oft wie möglich sagen oder auf andere Weise vermitteln!

Zeit und Muße, der inneren Stimme zu lauschen,
Ideen, wie wir es uns gemütlich machen können
und uns damit Wärme und Geborgenheit schenken,

Neugier auf die Geschenke des Lebens,
die uns an diesem Adventstag heute erwarten mögen,
wünscht dir, mir und uns allen eure Marina

…und natürlich soll auch wieder ein musikalischer Advents-Gruß dabei sein .
Ihr könnt es euch schon denken, Mahalia Jackson ist der singende Engel heute für uns:

Und wer auch gern Adventskalender öffnet, findet einen in meiner Homepage meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Da kannst du auch
Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden (auch vorweihnachtliche), , kannst weihnachtliche und andere Geschichten lesen, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Gedichte, Meditationen , meine aktuellen Angebote und mehr.

August: Offenheit für die ♥ Vielfalt des Lebens ♥

8.AugustAugust.Kal.

Der August lädt uns ein,
die Sonne unseres Bewusstseins strahlen zu lassen
auf alles, was jetzt neu in unser Leben tritt
und die Arme weit zu öffnen –
auch für das Ungewohnte, Neue, Andere…

Mögen wir „JA!“ sagen zu dem, was uns begegnet…
Erst mal „JA“ statt „hmm – vielleicht lieber nicht“

Denn alles, was uns begegnet,
hat möglicherweise etwas Gutes,
tritt nicht ohne Grund in unser Leben,
will uns etwas sagen, etwas schenken.
Und ja… es kostet auch Mut und Bewusstheit,
das Neue, Ungewohnte, Unberechenbare anzunehmen.
Denn es ist ein so menschlicher Schutzmechanismus,
sich vor Neuem, Ungewissen erst mal wie „automatisch“ ein wenig zu verschließen und mit oft unbewusster Ängstlichkeit darauf zu reagieren. Der erste Schritt besteht wohl darin, einfach erstmal wahrzunehmen:
– Was ist gerade neu?
– Wie reagieren meine Gefühle darauf?
– Was bedarf meines inneren JA?
– Welche Gefühle und welche Ereignisse…?

Dass wir mit Interesse und wacher Neugier wie ein Kind   wahrnehmen, was im August auf uns zu kommt
und unsere Herzen und Arme für das Neue öffnen,
wünsche ich dir und uns allen von Herzen –
und dies natürlich nicht nur im August!

Dabei helfen vielleicht auch die täglichen Kraftgedanken
und die Engelbotschaft des Monats vom Engel der Offenheit,
der uns Mut macht uns zu öffnen für die Geschenke,
die der August uns bringt
.

Und auch die anderen Engel , die bunten Kraftimpulskarten, die Meisterworte und die Blütenkarten zum online ziehen warten im Zufallsspielzimmer darauf, uns in spielerischer Weise im bewussten und liebevollen Umgang mit unseren Gefühlen zu unterstützen.

Ganz ~ ♥ ~ liche Sommer-Grüße schickt dir MarIna

**************************

Weitere Impulse gibt es auch auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Dort kannst du Engelkarten und andere Karten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Auferstehung, Nähe und Annahme

Ich wünsche uns allen mit diesem Osterei,
das ich zusammen mit meinem inneren Kind gebastelt habe,
den Mut, das Vertrauen

und die tiefe Verbindung mit der Liebe in unseren Herzen,
die uns die Stärke gibt,
uns in all unserer Verletzlichkeit
und auch in der uns eigenen scheinbaren Schwäche
anderen Menschen zu öffnen.

Und ich wünsche uns heilsame Begegnungen,
in denen diese Offenheit mit Liebe betrachtet,
gewürdigt und angenommen wird.

Mögen wir mehr und mehr heilen,
auf dass dass wir auferstehen
in unser wahres Wesen hinein,
das Liebe ist – nichts als Liebe!

Gerade zu Ostern wünsche ich uns allen von Herzen ein Höchstmaß an liebevoller Annahme für alles “Unvollkommene” in uns selbst und allen Menschen!
Unser Liebesmut und unsere Vergebungsbereitschaft (auch wieder vor allem und zuerst für uns selbst) mögen wachsen und gedeihen !
HerzLichte Ostergrüße schickt euch MarIna

Weitere Ostergedanken sind auch in den täglichen Kraftgedanken auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de , dort gibt es auch Osterkarten zum versenden u.a. Impulse für die Seele wie
Engelkarten ziehen , andere Grußkarten versenden, Geschichten, Gedichte, Meditationen u.m.


20 Fürchte dich nicht

Mir tut es gut, mich zu Beginn des Tages zu fragen:
Welche Abenteuer erwarten mich wohl an diesem Tag heute?
Wo, wie und auf welche Weise
kann ich heute Heimatgefühle empfinden?

Was sagt meine innere Stimme mir heute?

„Fürchte dich nicht!“
– das was damals die Engel gesagt hatten,

ist immer noch und immer wieder
eine wohltuende beruhigende Äußerung für mich
,
die auch meine innere Stimme mir oft sagt
– wenn auch in anderen Worten,

wie z.B. „Du kannst ganz beruhigt sein, du kannst vetrauen.
Alles ist gut!“
Vielleicht sollten wir uns das oder ähnliches auch gegenseitig so oft wie möglich sagen oder auf andere Weise vermitteln!

Zeit und Muße, der inneren Stimme zu lauschen,
Offenheit für neue Gedanken und Wege,
Neugier auf die vorweihnachtlichen Abenteuer,
die uns an diesem Adventstag heute erwarten mögen,
wünscht dir, mir und uns allen
Marina

…und natürlich soll auch wieder ein musikalischer Advents-Gruß dabei sein .
Heute stammt er aus den Philippinen:

Weitere (auch weihnachtliche) Impulse für die Seele gibt es u.a. auch auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Da kannst du Adventskalendertürchen öffen,
kannst Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, weihnachtliche und andere Geschichten lesen, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Gedichte, Meditationen , meine aktuellen Angebote und mehr.

Echtheit, Offenheit und DeMut

Mosaik-Stern-Tor-Haende300

Wo – wenn nicht im Gebet, in der Zwiesprache mit DEM, das mich unendlich liebt und versteht, kann ich offen und nackt da stehen und alles da sein lassen, was eben da ist…

Beten bedeutet für mich, mit Gott (so nenne ich u.a. das liebende EINE) so zu reden, wie mir´s ums Herz ist. Besonders gut tut es mir, einfach alles in SEINE Hände zu legen, was mein kleines Ich bewegt: Meine Freude, meinen Dank, meine Ängste, meine Sehnsucht, meine Wünsche, meine Bitten, all meine Gefühle – all das, was mich beschäftigt, sowohl in meinem eigenen Leben als auch im Leben der Menschen, die zu mir gehören oder gerade in meinem Lebensweg sind.

Wenn ich im Gebet irgendwelche Bitten und Wünsche äußere für mich oder andere Menschen, füge ich grundsätzlich Worte hinzu, die es letztlich wieder der göttlichen Weisheit überlassen, ob und auf welche Weise das, worum ich bete, erfüllt wird.

Letztlich liegen die Entscheidungen über die Wünsche und die Wege dorthin ja ohnehin nicht in meiner Hand, aber es ist mir wichtig und tut mir gut, mich darin sicher zu fühlen, dass von meiner Seite keinerlei Manipulationsversuch ausgesendet wird in Bezug auf schicksalsbedingte Wege und Entwicklungen, die ich ja in ihrer allumfassenden Sinnhaftigkeit und göttlichen Weisheit nicht überschauen kann.

Hier einige dieser Sätze, die alles eindeutig hinein geben in die Hände der höchsten liebevollsten göttlichen Kraft:

Gott,
erfülle diesen Wunsch nur dann, wenn er im Einklang ist mit dem,
was für mich und alle Beteiligten gut und stimmig ist.

DU, Göttliche Liebe,
wenn dies zu unserer Bestimmung passt, dann lass es alles in der Weise geschehen,wie es für alle Beteiligten zum höchsten Wohle ist und so sanft und liebevoll wie möglich.

Oder ganz kurz und einfach:

DEIN Wille geschehe in allem – so gnadenreich wie möglich!

Wenn ich also für jemanden bete, dann immer in der Absicht, dass das höchstmöglich Gute für alle Beteiligten geschieht, ohne selbst wissen zu können, was das genau ist.

Wir können ja in unserem menschlichen Bewusstsein und in all unseren Gefühlen, Bedürfnissen, Ängsten und Sehnsüchten nicht wissen, was wirklich gut für uns und andere ist, oder auch in welcher zeitlichen Abfolge etwas sinnvoller Weise am besten geschehen sollte.

Damit wir beim Beten nicht lange nachdenken müssen, wie es nun am besten ist, und auf welche Weise, gibt es diese wunderbare Möglichkeit, alles IHM, dem göttlichen weisen Geist zu überlassen.

Möge für uns alle auch in dieser Weise die Liebe immer deutlicher fühlbar sein!

© Marina Kaiser ♥♥♥

Mögen alle Wesen sich geliebt fühlen und lieben!

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste hier

MarIna

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-) Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Auferstehen in der Liebe zu unserem ganzen Sein

Ich wünsche uns allen mit diesem Osterei,
besonders in diesen Tagen um Ostern herum
den Mut, das Vertrauen

und die tiefe Verbindung mit der Liebe in unseren Herzen,
die uns die Stärke gibt,
uns in all unserer Verletzlichkeit
mit unseren Schatten (z.B. des nicht immer Gut-sein-könnens)
  in den uns eigenen scheinbaren Schwächen
und auch in unseren Stärken und Gaben

selbst ehrlich gegenüberzutreten, uns mit gütigen Augen zu betrachten
und wenn irgend möglich uns auch anderen Menschen zu öffnen.

Und ich wünsche uns heilsame Begegnungen,
in denen diese Offenheit mit Liebe betrachtet,
gewürdigt und angenommen wird.

Mögen wir mehr und mehr heilen,
auf dass dass wir auferstehen
in unser wahres Wesen hinein,
das Liebe ist – nichts als Liebe!

In diesem Sinne habt  frohe gesegnete Ostern!

DSCI0019

© Marina Kaiser ♥♥♥

Mögen alle Wesen sich geliebt fühlen und lieben –
besonders auch sich selbst

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich besonders zu Ostern
und alle lieben Gäste hier in unserem Lichtgestöber

Marina

******************

Weitere Impulse gibt es auf
meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen ,ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

 

Der besondere Begleiter des Monats April: Erzengel Michael

 Engel Michael

 Der April steht ganz besonders unter dem Aspekt:
Freiheit und Unabhängigkeit.

Wofür möchtest du frei sein?

Stell dir jetzt mal vor, wie du spürst,
dass sich deine Freiheit für dich schon zu zeigen beginnt…

Woran könntest du es spüren?

Wie würde es sich anfühlen?

Koste den Geschmack deiner wachsenden Freiheit bereits jetzt
in deiner Vorstellungskraft!

Was immer dafür notwendig sein sollte – du kannst Erzengel Michael um Unterstützung, Beistand und Hilfe für alles bitten.

Loslassen von alten Bindungen können wir bis ins letzte nicht allein mit der Kraft unseres Willens vollbringen. Dazu bedarf es auch energetischer Einflüsse.

Die gute Botschaft dabei ist: Wir brauchen uns dafür nicht anzustrengen, es genügt, bereit für Veränderung zu sein und Augen, Ohren und Herz zu öffnen für die Wunder, die sich zeigen werden – denn der himmlische Rückenwind stärkt alle, die es wollen und dies zum Ausdruck bringen.

Sei es leise oder laut, geflüstert und gebrüllt,
zart erbeten oder kraftvoll gefordert,

mit gefalteten oder offenen Händen,
stehend, gehend, sitzend oder liegend…

Die Engel und Erzengel und alle guten Kräfte
des Himmels und der Erde verstehen uns,
gehen mit uns und unterstützen uns in dem Maße,
wie es mit den Wünschen unseren Seelen in Einklang ist.

Mögen wir wach und aufmerksam sein für das Neue, das sich vollzieht…

Ich nenne es gern mit dem Pioniergeist in neue Landschaften ziehen und Ausschau halten nach den Geschenke, die dort nun auf uns warten…

Einen April voller neuer Möglichkeiten, bunter Gelegenheiten, Freude, Lebenslust und Offenheit, in dem du wirklich mehr und mehr die Freiheit fühlst, tun und lassen zu können, was du wirklich wirklich (!!!) aus deinem tiefsten inneren heraus willst, 
wünscht dir, liebe/r LeserIn mit ganz herzlichen Grüßen

Marina

Eine ausführliche Engelbotschaft vom Erzengel Michael findest du in der Botschaft des Monats

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich
und alle lieben Gäste hier in unserem Lichtgestöber

Marina

Mögen alle Wesen Liebe erfahren und lieben!

******************

Weitere Impulse gibt es auf
meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

20 – Fürchte dich nicht

Mir tut es gut, mich zu Beginn des Tages zu fragen:
Welche Abenteuer erwarten mich wohl an diesem Tag heute?
Wo, wie und auf welche Weise
kann ich heute Heimatgefühle empfinden?

Was sagt meine innere Stimme mir heute?

„Fürchte dich nicht!“
– das was damals die Engel gesagt hatten,

ist immer noch und immer wieder
eine wohltuende beruhigende Äußerung für mich
,
die auch meine innere Stimme mir oft sagt
– wenn auch in anderen Worten,

wie z.B. „Du kannst ganz beruhigt sein, du kannst vetrauen.
Alles ist gut!“
Vielleicht sollten wir uns das oder ähnliches auch gegenseitig so oft wie möglich sagen oder auf andere Weise vermitteln!

Zeit und Muße, der inneren Stimme zu lauschen,
Offenheit für neue Gedanken und Wege,
Neugier auf die vorweihnachtlichen Abenteuer,
die uns an diesem Adventstag heute erwarten mögen,
wünscht dir, mir und uns allen

Marina

…und natürlich soll auch wieder ein musikalischer Advents-Gruß dabei sein .
Heute stammt er aus den Philippinen:

Und HIER noch ein weiterer musikalischer Tagestipp —>

Weitere (auch weihnachtliche) Impulse für die Seele gibt es u.a. auch auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Da kannst du Adventskalendertürchen öffen,
kannst Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, weihnachtliche und andere Geschichten lesen, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Gedichte, Meditationen , meine aktuellen Angebote und mehr.

Wochenengel – Offenheit

Mein geliebtes Wesen!

Heute bin ich, der Engel der Offenheit, bei dir.

Am frühen Morgen, vielleicht bist du gerade aus deinem Schlaf erwacht, fühlst du dich möglicherweise noch frei und unbeschwert, denn du kommst gerade aus einem anderen Land, dem Land der Träume, und ich wünsche dir, dass du wunderschöne Träume hattest und immer wieder haben wirst, Nacht- und Tagträume! Sei offen für deine Träume, lieber Mensch!

Ich möchte dich heute darin unterstützen, allen Menschen, Erlebnissen und Situationen mit Offenheit begegnen zu können, dass du offen sein kannst für all das, was das Leben dir heute bringen mag. Sicher gibt es in deinem Tagesablauf etliche Geschenke, wohltuenden Begegnungen, aber vielleicht auch immer wieder mal Situationen, die schwierig für dich sind… Es mag Menschen geben, von denen du dich in irgendeiner Weise verletzt fühlst… Und du selbst verletzt dich manches Mal, wenn du nicht auf deine emotionalen oder körperlichen Bedürfnisse achtest und dich überforderst. Dass du auch in solchen Momenten nicht „zumachst“, dass es dir mehr und mehr gelingt, für das, was dir begegnet, offen zu bleiben, und dass du auch in schwierigen Augenblicken dein Herz wenigstens einen Spalt offen halten kannst – dabei will ich dir durch ganz sanfte und liebevolle Impulse gern helfen.

Wie du sicher weißt, sind Engel Wesen, die aus reiner bedingungsloser Liebe bestehen. Ich möchte dich heute dazu inspirieren dir vorzustellen, dass du in dieser Energie mit mir durch deinen Tag gehen kannst. Ich lade dich sozusagen ein, durch meine Augen zu sehen, durch meine Ohren zu hören und durch meinen Mund zu reden … Selbst wenn dir dies nur in manchen Augenblicken gelingen mag, so wird dieser Tag sicher ein ganz besonderer auf deiner Lebensreise sein, denn in diesen Augenblicken kannst du die allen Dingen innewohnende Schönheit entdecken, die sich sonst in deinem Alltag so oft vor deinen Blicken verbirgt. Die Schönheit in dir selbst …, in deinem Leben …, in anderen Menschen …, in allen Begegnungen, Erfahrungen …

Dass du immer häufiger mit offenen und liebenden Augen durch deine Welt gehst, wünschen dir

dein Engel der Offenheit
sowie

Marina Kaiser  und  Rolf Meister

Dieser Text ist ein Auszug aus unserem gemeinsamen  Buch “Engel weisen den Weg”  (ein Advents-Märchen für Erwachsene und ihre inneren Kinder mit Engelbotschaften vom 1.-24.12.)

Weitere Botschaften, Engelkarten zum Ziehen und Versenden, Gedankenbilder, Zitate,   u.v.m. findest du auf Marinas und  Rolf s Webseiten

Wenn du Lust hast auf weitere Anregungen und vielleicht auch Austausch darüber haben möchtest, schau doch mal in das neue Forum Geborgen-hier-und-jetzt unter folgendem Link: http://geborgen-hier-und-jetzt.phpbb8.de

Auferstehung heißt auch Nähe zulassen

Ich wünsche uns allen mit diesem Osterei,
das ich zusammen mit meinem inneren Kind gebastelt habe,
den Mut, das Vertrauen

und die tiefe Verbindung mit der Liebe in unseren Herzen,
die uns die Stärke gibt,
uns in all unserer Verletzlichkeit
und auch in der uns eigenen scheinbaren Schwäche
anderen Menschen zu öffnen.

Und ich wünsche uns heilsame Begegnungen,
in denen diese Offenheit mit Liebe betrachtet,
gewürdigt und angenommen wird.

Mögen wir mehr und mehr heilen,
auf dass dass wir auferstehen
in unser wahres Wesen hinein,
das Liebe ist – nichts als Liebe!

Gerade zu Ostern wünsche ich uns allen von Herzen ein Höchstmaß an liebevoller Annahme für alles “Unvollkommene”  in uns selbst und allen Menschen!
Unser Liebesmut und unsere Vergebungsbereitschaft (auch wieder vor allem und zuerst für uns selbst) mögen wachsen und gedeihen !
HerzLichte Ostergrüße schickt euch  MarIna

Weitere  Ostergedanken sind auch in den täglichen Kraftgedanken  auf   meiner Webseite www.marina-kaiser.de , dort gibt es auch  Osterkarten zum versenden u.a. Impulse für die Seele wie
Engelkarten ziehen , andere Grußkarten versendenGeschichten, Gedichte, Meditationen u.m.