Schlagwort-Archive: Geborgenheit

Einen liebevollen Februar…

… wünsche ich euch allen, Ihr Lieben in Nah und Fern.
Und dafür bitte ich besonders um Beistand:

Maria – die mütterliche weise Kraft

Maria-Mandala1klein-300x298(1)

Die liebevolle weiche und dennoch so starke Energie von Maria,
möge uns in besonderer Weise durch den Februar begleiten.
Gerade in der noch kalten Winterzeit können wir IHRE Wärme, die Geborgenheit  und gütige Annahme vermittelt, besonders gut gebrauchen. Hüllen wir uns in IHRE Herz-Energie ein wie in einen flauschigen, überaus weichen, wärmenden Licht-Mantel…

SIE
hilft uns,
unserem inneren Kind

mit offenem Herzen,
mit liebevoller Güte,
mit spielerischer Leichtigkeit,
mit Bewunderung für ihre Kreativität,
mit Vertrauen in ihre individuelle Entwicklung,
mit Respekt vor ihrer zauberhafte Einzigartigkeit
und Achtung des eigenen, ganz persönlichen Schicksalsweges
zu begegnen.

Möge SIE uns auf sanfte Weise lehren,
uns selbst und alle Wesen in göttlichem Zusammenhang zu sehen,
und unseren Weg in DeMUT und HiGABE zu gehen,
im Bewusstsein der goldenen Fäden,
die alles miteinander in Liebe und für die Liebe verweben.

Mögen wir in den Lichtarmen von Maria
Geborgenheit und Vertrauen fühlen
!

Wer mehr von Maria lesen will findet —> hier Botschaften von Maria

Und auch im Februar gibt es die
—> Tages-Kraft-Impulse für jeden Tag des Monats
und du kannst im Zufallsspielzimmer Karten online ziehen

Liebevolle Februar-Tage wünscht dir
mit ~
♥ ~ lich en Grüßen Marina

******************

Mehr Seelennahrung gibt es auch auf
meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

♥ 11. Der Himmel in dir… ♥

11Sei herzlich gegrüßt an diesem 11. Tag im Advent!
Schön, dass du dabei bist auf dem Weg dieser Adventszeit im Erleben des Gedankens, dass jede/r ALL-ES in sich trägt und auf irgendeine Weise auch jede Facette und Gestalt der Weihnachtgeschichte verkörpert…

Heute wird es ein wenig abstrakt: Es geht um den
H I M M E L

Lieber Leser, liebe Leserin,
du vermutest es sicher schon, was jetzt kommt, und liegst dabei natürlich total richtig: Wir sprechen heute vom H I M M E L I N DIR

Himmel-Auch die Weite des weihnachtlichen Sternenhimmels ist in dir, geliebtes Kind des Himmels und der Erde!
Du bist ein unendliches Wesen der Weite, der Grenzenlosigkeit…
Bild "Sternenwunsch-01"

Hier nun meine Einladung für heute an dich:

Tauche immer wieder ein in dein Herz, es ist das Tor zu deinem inneren Universum, in dem ALLES möglich ist. Dort findest du den Himmel in dir, den Ort der Magie und der grenzenlosen Leichtigkeit, dort kannst du fliegen über alles Irdische hinaus und dein (Alltags-)Leben aus höherer Perspektive betrachten.

Hier eine Begebenheit aus dem „Weihnachts-Himmel“:

stern3JEMAND im Sternen(t)raumstern3

Es ist Nacht.
In voller Pracht
scheint Schwester Mond zum Fenster rein –
bestrahlt JEMAND mit ihrem Schein.
Und sie spricht zu einem Stern:
diese Gedanken hör ich gar nicht gern. Der Stern kann auch Gedanken hören,
die frohen, leichten – und auch die schweren.
Bedächtig nickt er der Mondin zu:
„In vielen Herzen ist keine Ruh.
Die Menschen machen sich viel Sorgen,
um gestern, heute und besonders um morgen.
Das tut ihrem Schlaf nicht gut.“ „So vielen Menschen fehlt der Mut,“
gibt Schwester Mond leis zu bedenken.
„Wie können wir ihnen nur Hoffnung schenken?“ „Ich werde einige Menschen auswählen,
um ihnen im Traum von der ersten Weihnacht zu erzählen,“
sagt der alte weise Stern,
denn er half schon immer gern. Gesagt, getan – mit seinem Schimmer
schickt er… –> Hier kannst du weiter lesen

Dass du immer wieder einmal eintauchst in den Himmel in dir, in die zeitlose Leichtigkeit allen Seins, in der die Liebe zu Hause ist, wünscht dir ♥ von Herzen ♥ dein (Advents)-Engel

in-Kind-im-Engelschoss1Mögen wir Pausen in unserem Tagesgeschehen machen, atmen und sein… und den Himmel in uns besuchen – eintauchen in die freundliche, luftige Sphäre, in der wir schweben… und dabei vielleicht auch dem ein oder anderen Engel begegnen, der uns in seinem Schoß Geborgenheit und Ruhe schenkt…

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle Kinder des Himmels und der Erde
eure MarIna

Einen Adventskalender und mehr weihnachtliche und andere Impulse gibt es auch auf www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

♥♥♥

♥ 6. Der Freude schenkende Geist vom Nikolaus ♥

6

Sei herzlich gegrüßt an diesem 6. Tag im Advent,
dem NIKOLAUS-Tag

ICH erwähnte ja nun schon die Idee, dass jeder ALL-ES in sich trägt, gewissermaßen alles selbst IST. Heute schauen wir uns gemeinsam den NIKOLAUS an, der wohl in vielen Regionen einfach zur Weihnachtszeit dazu gehört. Nun der Gedanke:

Du trägst auch den NIKOALAUS in dir.
Wie fühlt es sich für dich an, heute NIKOLAUS zu sein?

Mit liebendem Herzen und verständnisvoller Haltung durch die Gegend zu wandern, oder gar zu schweben? Kleine Überraschungen zu verschenken… besonders an Menschen, die das gar nicht erwarten… Deinem inneren Kind den Tag zu versüßen, ihm Geborgenheit zu vermitteln und dir etwas zu gönnen, was du vielleicht sonst selten tust… Vielleicht auch gemeinsam mit anderen spontan Nikolaus zu feiern…

19. WeihnachtsmannHier nun meine Einladung für heute an dich:
Verbinde dich mit dem NIKOLAUS in dir und lass dich von SEINEM fürsorglichen, verwöhnenden Geist an die Hand nehmen, um dein inneres Kind zu erfreuen und vielleicht auch die inneren Kinder von anderen Menschen. Probier es einfach mal aus:
Gehe heute als NIKOLAUS durch deinen Tag

Der NIKOLAUS öffnet jetzt seinen großen Ideen-Sack und lädt dich ein, hinein zu greifen. Magst du? Mal sehen, welche IMpulse dir in Kürze kommen. Du brauchst dich einfach nur darauf auszurichten und bereit sein… Den Rest macht der gute Geist des Nikolauses in dir. leckerei_www-clipart-kiste-de_025
Und bitte: KEINE großen Ansprüche –
Kleinigkeiten sind es, die das Herz berühren!

ICH bin übrigens schon ganz neugierig, wie du dich wohl heute abend fühlen magst, wenn du den NIKOLAUS (die Lust amVerwöhnen und Freude machen) in dir heute hast leben lassen.

Liebevolle Grüße schickt dir jetzt dein Advents-Reiseleiter-Engel

Mögen wir die Lust, Freude zu schenken, und die dazu nötigen Impulse, Ideen und die Kraft dazu unserem Herzen immer leichter finden können – und dies nicht nur am 6.Dezember! leckerei_www-clipart-kiste-de_002Und nicht nur für andere, sondern auch besonders für uns selbst.stocking_21
Unsere inneren Kinder mögen sich freuen!

Dass wir heute einige süße Überraschungen erleben oder anderen bereiten und damit den Geist des Nikolauses lebendig sein lassen , wünsche ich uns ganz besonders für diesen Tag!

Meine Nikolaus-Gabe für euch ist ein kleiner Film mit einem mir bislang unbekannt gewesenen Song über den „Spirit of Santa Clauss“ :

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste hier MarIna

Falls du Lese-Appetit auf eine Geschichte über besondere liebevolle Erfahrungen mit der Gestalt von Nikolaus und Weihnachtsmann: –> klick hier: „Macht, Liebe und Unschuld zu Weihnachten“

 

♥ 5. Der „Ort“ der Unschuld, des Vertrauens und der Fürsorglichkeit für dein inneres Kind ♥

5Sei herzlich gegrüßt an diesem 5. Tag im Advent!

Gestern erzählte ICH dir diese verwegene Idee, dass jeder ALL-ES in sich trägt, gewissermaßen alles selbst IST. Heute schauen wir uns gemeinsam MARIA, die wohl zentralste weibliche Gestalt von Weihnachten an. Nun der Gedanke:

Du trägst MARIA in dir.
Wie fühlt es sich für dich an, heute MARIA zu sein?

Auch wenn damals alle zunächst glaubten, Maria, wäre mit einem anderen Mann fremd gegangen, so stimmte dies (wenn wir einfach mal die Weihnachts-GESCHICHTE als solche nehmen) nicht. Sie war / ist unschuldig.
Sehen wir einmal Maria als die Symbolgestalt von Unschuld, kraftvoller, liebevoller Mütterlichkeit und bedingungslosem Vertrauen in Gott und in das Leben – einverstanden?

Auch du, lieber Leser, liebe Leserin, hast diesen Ort der Unschuld in dir. Es ist das Wissen tief in deinem Herzen, dass es Schuld gar nicht gibt, dass kein Mensch anders kann, als er eben aufgrund all seiner Prägungen in jedem Moment kann, und dass alles, das gesamte So-Sein eines jeden Menschen einen verborgenen Sinn erfüllt und den vielen unsichtbaren goldenen Fäden des Verwobenseins im Miteinander aller Seelen folgt. Wenn du tief in dich eintauchst, kannst du dieses Vertrauen in einen guten Sinn all dessen, was geschieht, Stück für Stück, Atemzug für Atemzug, mehr und mehr fühlen. Und in der Tiefe deines Herzens lebt die Fürsorglichkeit für dein inneres Kind, das du liebevoll durch alle Wirren der Welt tragen kannst – so wie Maria das Jesuskind.

Hier nun meine Einladung für heute an dich:
Verbinde dich mit der Maria in dir und lass dich von ihrem bedingungslos liebenden vertrauenden Geist an die Hand nehmen, um dein Leben mit all seinen Herausforderungen, Aufgaben, Fragen und Ungewissheiten neu zu erleben und in dieser Adventszeit zu erfahren, was in dieser Haltung geschieht. Probier es einfach mal: Fühle dich ein in MARIA, sei in diesem Moment MARIA und wenn das ein angenehmes Gefühl ist, dann
gehe heute als MARIA INCOGNITO durch deinen Tag
voll Vertrauen, dass das Leben, dass Gott und alle guten Kräfte dich sinnvoll und in Liebe führen und deinen Weg, den du mit deinem inneren Kind gehst, liebevoll segnend begleiten.

Maria öffnet ihre Arme jetzt für dich und lädt dich ein, in ihrer Umarmung Geborgenheit, Vertrauen und Kraft zu tanken, um mit ihrer Energie leichter weiter gehen zu können durch deinen Tag. Magst du? Gern legt SIE dir ihren schützenden wärmenden blauen Energie-Mantel um, in dem du dich geliebt und geborgen fühlen kannst.

ICH bin übrigens schon ganz neugierig, wie du dich wohl heute abend fühlen magst, wenn du die Maria in dir heute hast leben lassen.

Liebevolle Grüße schickt dir jetzt dein Advents-Reiseleiter-Engel

Mögen wir alle den Ort der Unschuld und des Vertrauens tief in unserem Herzen immer leichter finden können!

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste hier MarIna

P.S. Falls du Lust hast, tiefer in die Energie von Maria einzutauchen, findest du auf meiner Webseite Maria-Botschaften

Übrigens: Ich habe in meinem Zufallsspielstübchen eine neue Ecke kerzen47eingerichtet mit adventlichen und weihnachtlichen Botschaftskarten zum Online-Ziehen.

Und wenn du Lust hast, dann schau doch mal in den
Adventskalender meiner Webseite

******************

Weitere Impulse gibt es auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)
Dort kannst du Engelkarten und Christuskarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

♥ 3. Für die Liebe lohnt sich alles! Machen wir uns auf den Weg… ♥

3

Sei herzlich gegrüßt an diesem 3.Tag im Advent!

Manchmal, wenn wir Engel incognito unterwegs sind und mit Menschen ins Gespräch kommen, begegnet uns im Advent immer wieder einmal die Frage nach der „Weihnachtsstimmung“ – und es gibt des öfteren die Feststellung:
„Also, ich habe in diesem Jahr noch gar keine Weihnachtstimmung – du vielleicht?“ Darauf vielleicht die Antwort: „Ja früher, als Kind, oder als zumindest die Kinder in der Familie noch klein waren, da war das anders. Aber heute…?!!“ „Ja, und (bei mildem Wetter) der Schnee fehlt auch…“, „…und so viel Konsum… und überhaupt – ich hab mit dem ganzen Weihnachtsrummel nichts am Hut…“

Wie geht es dir mit deinem Gefühl zu Weihnachten?
Hast du Lust, etwas von seiner besonderen Magie zu erspüren?

Dann lass dich von MIR, deinem Weihnachtsreiseleiter, an die Hand nehmen und sinke mit MIR wie an einem kleinen Fallschirm hernieder in die Welt deines Herzens, dorthin, wo alles lebendig ist, von dem du WILLST, dass es lebt.
Dorthin wo auch dein inneres Kind lebendig ist, wo Maria und Joseph existieren als Symbol-Gestalten für liebende Eltern, die auch in schwierigen Verhältnissen das ihnen möglich für ihr Kind tun.

Meine Frage jetzt an dich: Willst du das auch für dein inneren Kind tun?
Wenn ja, spüre nach, nimm dir Zeit für wohltuende Fantasien und Gedanken. Frage dein inneres Kind, was es braucht…
Geh mit ihm in deine innere Welt, dort wo Träume und Visionen lebendig sind, und lass dort alles geschehen, was dir Geborgenheit, Frieden, Liebe und Freude vermittelt – unabhängig davon, was im Außen geschieht oder gesagt wird.
Mach es möglich, dass Wunder geboren werden, indem du dir das erlaubst, was sich WUNDERvoll anfühlt… Und wer weiß, vielleicht kannst du einige der LIEBEvollen Erfahrungen, die du im Herzen und in deiner Fantasie erlebst, in modifizierter Weise ja dann auch in der äußeren Welt erleben oder für andere erlebbar machen?
Weihnachtszeit… Zeit für Worte und Gesten der Liebe, für heimlich gemachte Freude, für kleine Geschenke… sei es ein Lächeln, eine freundliche Handlung oder etwas, das sich in Materie ausdrückt.
Hm… na ja… und vielleicht entdeckst du dabei etwas vom Leuchten des Weihnachtsterns in dir… etwas vom verheißungsvollen Sich-auf-den-Weg-machen der drei Weisen, die den neugeborenen König suchen – immer wieder neu, auch heute
ICH kenne deine wunderbare Weisheit, und ICH begleite dich, wenn du willst, auf dem Weg in dein inneres Bethlehem, in dem täglich neu der König der Liebe geboren wird, der Verständnis, Mitgefühl und Annahme in die Welt bringt.
Und auch wenn die Reise an manchen Tagen beschwerlich ist und die Geburtswehen ab und zu schmerzhaft sein mögen – es lohnt sich! Für die tägliche Geburt der Liebe im Menschen lohnt sich alles! Das verspricht dir

dein persönlicher Reise-Begleiter auf dem Weg nach Weihnachten

P.S. ICH sehe was, was du nicht (in aller Gänze) siehst: Die Größe, den Reichtum, die Macht und die Vielfalt der ZAUBERhaften Welt in deinem Inneren, egal ob du sie mit „Weihnachten“ verbindest oder nicht.

♥ ♥ ♥

Mögen wir alle die Größe, den Reichtum, die Macht und die Vielfalt der ZAUBERhaften Welt in unserem Inneren mehr und mehr vertrauen und SIE leben lassen – gerade heute! Gerade jetzt!

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste hier

MarIna

Und wenn du Lust hast, dann schau doch mal in den
Adventskalender meiner Webseite  und in die neuen adventlichen und weihnachtlichen Botschaftskarten zum Online-Ziehen

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch auf  meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-) Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

2. Im Schoß des inneren Friedens – gerade jetzt!

2
Sei herzlich gegrüßt an diesem zweiten Tag im Advent!
Nun, bist du schon ein wenig neugierig, auf welche Weise WIR,
die guten Geister und Engel,
dir in diesem Jahr“Weihnachten“ wohl nahe bringen wollen?

Eins kann ICH dir schon verraten,
aber das hast du ja vielleicht auch selber schon entdeckt(?):

Weihnachten ist ein „Ort“ oder besser ein Zustand in dir –
der heilige Raum der Stille,
der heilende Frieden der Annahme,
das wärmende Heimatgefühl im Herzen,
der bereitwillige Aufbruch ins Neue
im Vertrauen, dass allem Beginn ein guter Zauber innewohnt…
Vielleicht hast du ja Lust noch zu ergänzen,
was Weihnachten für dich bedeutet…

Vielleicht entdeckst du auf unserer gemeinsamen Reise ja noch manches, was Weihnachten für dich ist,
was dir bisher noch nicht in dieser Weise begegnet ist…

Magst du einfach neugierig sein – so wie ein Kind –
und dich mit MIR auf den Weg machen?

Darf ICH dich im Namen ALLER einladen auf
deine persönliche Reise nach WEIHNACHTEN?

ICH, dein Adventsengel, bin Abgeordneter der Vorweihnachts-Versammlung im Palast des Herzes und wurde dazu auserkoren,
dein Reiseleiter auf diesem Dezember-Weg zu sein.

Und ICH BIN es sehr gern.
Nimmst du MEINE Einladung an?
Dann nehme ICH dich gern an die Hand
und gehe mit dir durch den Tag.

Und abends kannst du dich in meinen unsichtbaren Lichtschoß setzenkerzen63
und bei Kerzenlicht den stillen Frieden in MIR genießen.
Darauf freut sich
dein Reiseleiter auf der Reise nach Weihnachten
.
Mögen wir alle uns geborgen und geliebt fühlen,
mögen wir die innere Quelle der Liebe
und den heilenden Schoß des Friedens tief in uns finden –
besonders in diesen magischen Tagen der Vorweihnachtszeit

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste hier  eure  MarIna

Und wenn du Lust hast, dann schau doch mal in den
Adventskalender meiner Webseite  und in die neuen adventlichen und weihnachtlichen Botschaftskarten zum Online-Ziehen

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-) 

Dort kannst du Engelkarten und Christuskarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Der April ER-IN-ert uns an: WAHL-FREIHEIT und HIN-GABE

Meister im Wind farbig
W A H L F R E I H E I T

Meine Oma pflegte immer zu sagen:
„Der April, der April…
der macht was er will.“

Tun wir das auch???

Mögen wir uns auch so frei und bewegt,
so lebendig fühlen wie der April
in all seinen wechselnden Facetten!

Mögen wir Wind und Wetter,
die innere und die äußere Wetterlage,
annehmen und das Beste draus machen!

Und mögen wir spüren,
welches „ICH WILL…“
aus unserer höchsten Seinsebene kommt
und DIESER folgen.

So kann letzlich aus dem „Ich will…“
ein „DEIN Wille geschehe…“ werden –
versehen mit der Absicht:
DEINEN Willen, DU mein höchstes SEIN,
will ich für mich
und mit DEM lebe ich
und gehe auch durch diesen Tag,
neugierig was er mir bringen mag!“

Weitere beschwingte April-Tage wünscht dir,
lieber Gast in meinem Blog-Häuschen,
mit ganz ~ ♥ ~ lichen Grüßen 

   ♥  MarIn

Was will deine höchste Seins-Ebene?
♥♥♥ Gern unterstütze ich dich darin, dies herauszufinden
in Einzelsitzungen z.B. mit systemischer Aufstellungsarbeit,
innerer Bilderarbeit, gestalttherapeutisch
Auch gern in Telefon-Beratung.(030 – 721 89 38)

Mögest du dich geliebt fühlen und (besonders auch dich) lieben!
Mögest du dich geborgen fühlen in deinem und im Leben.
Mögen alle Wesen sich geliebt fühlen und lieben!

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten und Christuskarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.