Schlagwort-Archive: empfinden

2017 : Danken – segnen – lieben…

Diese Karte stammt aus meinem ganz neuen Orakel-Kraftkarten-Set zum Online-Ziehen: http://www.marina-kaiser.de/gpEasy/index.php/2017-Orakel-Karten#

Diese Karte stammt aus meinem ganz neuen Orakel-Kraftkarten-Set zum Online-Ziehen: http://www.marina-kaiser.de/gpEasy/index.php/2017-Orakel-Karten#

Im neuen Jahr:
danken für das, was war,
segnen, was 2017 bringt,
während das Herz singt:
“Liebe das, was ist,
während du einfach du selber bist…”

Diese Karte stammt aus meinem ganz neuen Orakel-Kraftkarten-Set zum Online-Ziehen: http://www.marina-kaiser.de/gpEasy/index.php/2017-Orakel-Karten#

Diese Karte stammt aus meinem ganz neuen Orakel-Kraftkarten-Set zum Online-Ziehen: http://www.marina-kaiser.de/gpEasy/index.php/2017-Orakel-Karten#

Ich  habe  für uns –> Kraftkarten-2017 zum online-Ziehen  gestaltet – teils farbig, die meisten nur mit Konturen zum Ausmalen. Wenn du Lust hast, klicke hier zum Karten-Ziehen.

2017
Und auch in 2017 geht es weiter mit den
täglichen Kraftgedanken

Dass du 2017 als Freund empfinden kannst und einfach neugierige und offen bist für seine Geschenke , wünscht dir  mit Herzensgrüßen  MarIna

♥♥♥ Gern unterstütze ich dich bei Bedarf in Einzelsitzungen
auch gern in Telefon-Beratung.(030 – 721 89 38)
z.B. mit systemischer Aufstellungsarbeit,
innerer Bilderarbeit, gestalttherapeutisch
oder/und durch den Kontakt mit deinem inneren Kind

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten und Christuskarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Lady Nada über die Annahme deiner Gefühle

Schon in dem Moment, in dem du an die liebevolle Meisterin, Lady Nada, denkst, geschieht in deiner Aura eine Verwandlung. Es ist als würde ein Lächeln symbolisiert durch den zart rosafarbenen Strahl ihrer Energie durch deine Aura ziehen und vielleicht hörst oder spürst du IHRE sanfte Energie in deinem Herzen:

Du innig geliebtes Menschenwesen,LadyNada_Ganz nah

sei ganz sicher – jetzt in diesem Moment gibt es nichts, wofür du dich anstrengen musst. Du musst dich nicht einmal konzentrieren auf das was ich sage, denn meine Energie ist völlig absichtslos. Sie nimmt das ins Herz was da ist.

Zunächst einmal ist da dein Irrtum, mit dem du mehr oder weniger groß geworden bist, dass du dein Empfinden, deine Gefühle mit deinem Verstand, mit deinem Willen beeinflussen solltest. Ja der Irrtum geht auch dahin, dass du das überhaupt kannst. So viele Begriffe sind in eurer Sprache, die darauf hinweisen: „Sich beherrschen“, „etwas überwinden“, „sich bemühen“, „etwas erringen“… all‘ das sind Worte, die dir weismachen wollen es sei gut, über dein Gefühl hinaus zu gehen, über deine persönlichen Empfindungen herrschen zu müssen mit dem Kopf.

Erstens ist das nicht sehr gesundheitsförderlich, zweitens führt es zu keinem Wohlbefinden und drittens gelingt es, wenn überhaupt, nur kurzfristig. Es ist eine Überlastung des ganzen Gefühlssystems.

Hier eine wesentliche Voraussetzung für deine innere Balance:

Die wesentlichen Dinge, zu denen du hier auf dieser Welt bist, gehen leicht, auch wenn es oftmals anders scheint. Das was es dir schwer macht ist, dass du vieles zu einem unrichtigen Zeitpunkt tust, d.h. zu einem Zeitpunkt, wo du nicht tatsächlich das Gefühl dazu hast, den inneren Impuls. Du willst dem Leben oftmals deinen Rhythmus aufzwingen und bis zu einem gewissen Grade funktioniert das auch, aber es ist sehr sehr anstrengend und geht auf Kosten deines Wohlgefühls. Du bist dazu erzogen es so zu tun, spätestens im Schulsystem wird keine Rücksicht mehr auf Lust genommen, also auf den gefühlsmäßigen Impuls etwas zu tun oder zu lassen.

Aus diesem gesellschaftlichen Denken kannst du dich nicht mit einer einzigen Entscheidung und einem Fingerschnippen heraus manövrieren. Es geht nur schrittweise, die damit verbundenen Gefühle deiner Verurteilung, wenn etwas nicht so funktioniert wie du es aus deinem anerzogenen Denken gerne hättest, anzunehmen. Es geht nur so, dass du die Enttäuschung, das nicht leisten zu können, was du oftmals gerne tun und sein würdest, in dein Herz nimmst. Und auch das ist etwas, was du nicht von heute auf morgen einfach „machen“ kannst. Aber – du kannst dazu bereit sein und  immer immer wieder dein Bewusstsein aufs Annehmen richten.

ICH bin die Meisterin der bedingungslosen Liebe und Annahme und ich stehe dir jederzeit gern zur Verfügung, dich darin zu unterstützen, aufzuhören dich nach Maßstäben, die nicht wirklich die Maßstäbe deiner Seele sind zu richten, zu beurteilen oder gar zu verurteilen, sondern all das, was du empfindest und fühlst anzunehmen, es in dein Herz zu nehmen. Und deshalb sage ICH dir hier und jetzt noch einmal:

Du musst dich nicht anstrengen,
du musst dir keine übermäßige Mühe geben,
du musst nicht gut sein,
du musst nichts erringen,
du musst nichts unbedingt schaffen.

Du bist Mensch, um das Schwere und das Schöne zu durchleben und darin die Liebe in all ihren Facetten zu fühlen, zu erfahren – im Geben und Empfangen Und zu dem Schweren gehören auch die selbst aufgestellten Regeln, die du oftmals nicht schaffst zu befolgen.

Mach es künftig so, mein Liebes:

Was immer du fühlst, heiße es willkommen und nimm es mit diesen simplen Worten: „Auch du bist willkommen!“ in dein Herz – und das gilt ganz besonders auch für jede Art von Schmerz und Angst.

Dabei hilft dir mit viel Liebe deine Herzensbegleiterin

Lady Nada   ♥♥♥

Mögen wir uns selbst und einander immer leichter annehmen können!

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste hier

MarIna

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch  in den täglichen Kraftgedanken
auf  meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.