Schlagwort-Archive: Christusbewusstsein

♥ 21. Das göttliche Kind in uns ♥

21 das zarte Baby

Sei herzlich gegrüßt an diesem 21. Tag im Advent!
Willkommen heute bei diesen Beitrag unseres Gedanken-Experimentes, dass jeder ALL-ES in sich trägt und auf irgendeine Weise auch jede Facette und Person der Weihnachtgeschichte verkörpert…

Heute wollen wir in ganz besonders liebevoller Weise ein Wesen in die Mitte unserer Aufmerksamkeit rücken:
das kleine zarte B A B Y, das göttliche K i n d in uns

Lieber Leser, liebe Leserin,
mehr und mehr rundet sich die Weihnachtsgeschichte und es kann bald Weihnachten in dir und um dich herum werden. Natürlich: die zentrale „Person“ ist das Neugeborene, das Baby, das noch in totaler Verbundenheit lebt mit dem unendlichen EINEN, DAS die LIEBE ist, das aus der SCHÖPFERKRAFT entstanden ist, SCHÖPFERKRAFT in sich trägt und NEUES LEBEN erschafft.
Du trägst ES in dir, du BIST es auch!!!

Viel haben wir schon vom inneren Kind gesprochen – es hat viele Facetten, viele Prägungen: verletzte Gefühle, Erinnerungen an gefühlte schöne und schwere Erlebnisse, verschiedene Altersstufen, unterschiedliche Alters- und Kraft-Ebenen … Eigentlich gibt es nicht nur ein inneres Kind, sondern viele!

Weihn.Engel mit Rose von Gabi mit EffektenHeute sprechen wir vom ganz ursprünglichen, heilen, unverletzten total verbundenen göttlichen Kind. Auch DAS trägst du in dir an einem Ort , wo die Wirren der Welt ihm nichts anhaben können und von wo aus es als königliches Kind voll Vertrauen, Geduld, Güte und Weisheit seinen Rosenduft der bedingungslosen Liebe ausstrahlt. Das göttliche Kind in dir lebt und wartet guter Dinge darauf, immer wieder von dir besucht zu werden

Hier nun meine Einladung für heute an dich:

JESUSBABY mit Kindern Vielleicht kennst du naive Bildchen (wir sagten früher „Oblaten“ dazu) , in denen viele Kinder das Jesus-Kind in der Krippe besuchen kommen, lächelnd schauen und dort froh sind – einfach so… weil die Präsenz, das Da-SEIN in der Nähe des göttlichen Kindes in ihnen alles hell und heiter macht.
Fühle dich von IHM eingeladen! Spüre, welche Gefühlskinder gerade jetzt in dir herum toben oder schüchtern oder gar ängstlich in einer Ecke sitzen. Nimm sie alle zu dir und geht gemeinsam zu eurem göttlichen Kind in den Stall eures Herzens. SEINE Aura lässt Stille zu, befreites Atmen, Frieden…

Die Lebenskunst besteht (unter anderem) darin, nichts zu tun und dem göttlichen Wesen eine Chance zu geben, dich und deine vielfältigen Gefühlskinder von SEINER Aura der Güte, der Milde und der Barmherzigkeit berühren zu lassen.
Die Vorstellung, das lächelnde Christus-Kind in der Wiege deines Herzens zu besuchen, IHM in die wissenden und verstehenden Augen zu schauen und dich von IHM liebevoll betrachtet zu wissen, kann bewirken, dass es plötzlich hell in dir wird.
In diesem Licht kann es sein, dass plötzlich Frieden fühlbar ist…
Ein Frieden, der tief aus dem Inneren empor steigt und unabhängig ist von allem, was im Außen geschieht.

Diese Liebe wünscht dir ♥ von Herzen ♥
dein (Advents)-Engel

Mögen wir uns mit unseren inneren Gefühlskindern auf den Weg machen zu unserem göttlichen heilen Kind, das ja auch „Heiland“ und „Friedefürst“ genannt wird – und SEINE Liebe spüren in der Wiege unseres Herzens täglich und auch heute wieder … Und wenn einige „Kinder“ sich einfach zu IHM in die Krippe kuscheln wollen, so ist das vielleicht eine WUNDERvolle Möglichkeit IHM nahe zu sein.

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle Gefühlskinder hier
eure MarIna

Falls du Lese-Appetit hast auf eine Geschichte über Trost, Wärme und Liebe des Christuskindes , so schau doch mal nach in meiner Weihnachtswelt
(„Das heilende Tuch des Erlösers“ heißt die Geschichte)

Einen Adventskalender und mehr weihnachtliche und andere Impulse gibt es auch auf www.marina-kaiser.de . :-)
Dort kannst du Engelkarten und Christuskarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

♥♥♥

24 Dieser Tag steht unter einem besonderem Segen

Nun ist es soweit: der 24. Dezember und damit der HEILIGE ABEND ist da. Ein Tag, auf den sich viele freuen – ganz besonders die Kinder – den manche aber auch mit gemischten Gefühlen entgegen sehen, und vor dem sich wieder andere sogar etwas fürchten…

Wie geht es dir gerade?
Was auch immer in dir und um dich herum geschehen mag,
ob du allein bist mit IHM (dem Geist der bedingungslosen Liebe, den manche auch das Christusbewusstsein nennen) oder zusammen mit anderen, ob du dich froh fühlst oder traurig, stark oder schwach:

Christus ist für dich / für uns alle gekommen –

die Personifizierung der bedingungslosen Liebe und Gnade
(auch wenn es nicht genau am 24. Dez. gewesen sein mag)
und daran mögen wir heute denken – das mögen wir feiern!

Daran möchte uns auchder Stern von Bethlehem erinnern, den wir alle in unseren Herzen tragen und der unsichtbar mit uns geht und uns immer wieder zur Liebe führen will. Kennst du eigentlich schon die Geschichte über die verschenkten Sternenwünsche in der Weihnachtszeit? Wenn nicht (und du vielleicht noch etwas zum (Vor)lesen suchst) , dann schau doch mal rein bei
–> Oma Stern und die Sternenwünsche

Ach ja, und natürlich sollen auch gerade heute weihnachtliche Klänge und Bilder nicht fehlen:

Ich wünsche dir, mir und uns allen, dass wir den heutigen Tag in ganz besonderer Weise verbringen können und dass die Liebe tief innen und weit um uns herum deutlich fühlbar ist.
„Gesegnete Weihnacht !“
Mit einem dankbaren Namasté grüßt euch herzlich
Marina

Weitere (auch weihnachtliche) Impulse für die Seele gibt es u.a. auch auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Da kannst du Adventskalendertürchen öffen, einem anderen Weihnachtsapperitif lauschen,
kannst Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, weihnachtliche und andere Geschichten lesen, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Gedichte, Meditationen , meine aktuellen Angebote und mehr.

24 – Weihnacht – ein gesegneter Tag – allEIN oder gemEINsam

Advent und Weihnachten
ist wie ein Schlüsselloch,

durch das auf unsren dunklen Erdenweg
ein Schein aus der Heimat fällt.
Friedrich von Bodelschwingh (Sohn)

krippe_www-clipart-kiste-de_0015

Heute geb ich auf das Wunder acht,
das in mir geboren wird – ganz sacht

mit liebender Macht
in dieser heiligen nacht

weihnachtskerze_www-clipart-kiste-de_057

unauffällig, still und leise
auf himmliche Weise…
fühl ich mich plötzlich auf dieser Reise

geborgen in Dir
Du mein Christuslicht in mir.

stern3

Wo suchst du deine Sicherheit -


Nun ist es soweit: der 24. Dezember und damit der HEILIGE ABEND ist da. Ein Tag, auf den sich viele freuen – ganz besonders die Kinder – den manche aber auch mit gemischten Gefühlen entgegen sehen, und vor dem sich wieder andere auch fürchten…

Wie geht es dir gerade?
Was auch immer in dir und um dich herum geschehen mag, ob du allein bist mit IHM (dem Geist der bedingungslosen Liebe, den manche auch das Christusbewusstsein nennen) oder zusammen mit anderen, ob du dich froh fühlst oder traurig, stark oder schwach:
Christus ist für dich gekommen!
ER ist für uns alle gekommen (auch wenn es nicht genau am 24. Dez. gewesen sein mag) –  die Personifizierung der bedingungslosen Liebe und Gnade.

Daran mögen wir heute denken – das mögen wir feiern!

Und natürlich sollen auch gerade heute weihnachtliche Klänge und Bilder nicht fehlen:

Ich wünsche dir, mir und uns allen, dass wir den heutigen Tag in ganz besonderer Weise verbringen können – allEIN oder gemEINsam – und dass die Liebe tief innen und weit um uns herum deutlich fühlbar ist.
In diesem Sinne lasst uns den Tag segnen und mit neugierigen Augen schauen, was aus dem Segen erwächst…

Ich wünsche uns allen eine „Gesegnete Weihnacht !“

Eure Marina

Vielleicht magst du ja  noch eine Weihnachtsgeschichte von Oma Stern lesen?
Ob allEIN oder gemEINsam – sie lädt zum Schmunzeln EIN…
und führt vielleicht zum Herstellen von Sternenwünschen…
Lass dich überraschen  von  OMA  STERN

*************

Und wer gern nun auch gern das 24.Türchen im Adventskalender öffnet, findet ihn (wenn bisher noch nicht entdeckt) in meiner meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Da kannst du Adventskalendertürchen öffen,
kannst Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden (auch vorweihnachtliche), einen weiteren musikalischen Weihnachtsapperitif genießen, kannst weihnachtliche und andere Geschichten lesen, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Gedichte, Meditationen , meine aktuellen Angebote und mehr.

****************************

24 – Ein besonderer Tag der Liebe

Nun ist es soweit: der 24. Dezember und damit der HEILIGE ABEND ist da. Ein Tag, auf den sich viele freuen – ganz besonders die Kinder –  den manche aber auch mit gemischten Gefühlen entgegen sehen, und vor dem sich wieder andere sogar etwas fürchten…

Wie geht es dir gerade?
Was auch immer in dir und um dich herum geschehen mag,
ob du allein bist mit IHM (dem Geist der bedingungslosen Liebe, den manche auch das Christusbewusstsein nennen)   oder zusammen mit anderen, ob du dich froh fühlst oder traurig, stark oder schwach:

Christus ist für dich / für uns alle gekommen –

die Personifizierung der bedingungslosen Liebe und Gnade
(auch wenn es nicht genau am 24. Dez. gewesen sein mag)
und daran mögen wir heute denken – das mögen wir feiern! 

Daran möchte uns auchder Stern von Bethlehem  erinnern, den wir alle in unseren Herzen tragen und der unsichtbar mit uns geht und uns immer wieder zur Liebe führen will. Möchtet Ihr vielleicht eine Geschichte  über SAM, den Stern von Bethlehem, lesen? Jemand begegnet ihm und findet… na ja, ich will nicht gleich alles verraten.
Wenn Ihr mehr von SAM erfahren wollt, klickt einfach mal hier:

Jemand im Sternen(t)raum

Ach ja, und natürlich sollen auch gerade heute weihnachtliche Klänge und Bilder nicht fehlen:

Und HIER noch ein weiterer musikalischer Tagestipp —>

Ich wünsche dir, mir und uns allen, dass wir den heutigen Tag in ganz besonderer Weise verbringen können und dass die Liebe tief innen und weit um uns herum deutlich fühlbar ist.
„Gesegnete Weihnacht !“
Mit einem dankbaren Namasté grüßt euch herzlich
Marina

Weitere (auch weihnachtliche) Impulse für die Seele gibt es u.a. auch auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Da kannst du Adventskalendertürchen öffen, einem anderen Weihnachtsapperitif lauschen,
kannst Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, weihnachtliche und andere Geschichten lesen, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Gedichte, Meditationen , meine aktuellen Angebote und mehr.