Lächle mit MIR – Grundloses Lächeln in den Ups and Downs des Lebens – Eine Einladung vom Leben

                                       Hallo, du MEIN geliebter Schatz,

wie geht es dir gerade? ICH weiß, irgendetwas gibt es meist, was einen Menschen belastet… Sei es ein körperliches Thema, Disharmonien in Beziehungen, Einsamkeitsgefühle; Selbstzweifel, Schuldillusionen…Versorgungsfragen, Sehnsüchte, Ängste…
Glücklicherweise gibt es ja neben allen Herausforderungen  auch viel Schönes, das das Schwere leichter macht.

Sicher hast du es auch schon gemerkt, die Gefühle sind wie Wellen, sie kommen und gehen. Das Schöne und das Schwere… nichts bleibt.
Übrigens, deine Seele hat MIR gerade zugeflüstert, du empfindest es tief in dir, also im Raum hinter den Wellengefühlen, wie ein phantastisches Abenteuer, herauszufinden, was dabei hilft, in all diesen Ups and Downs Frieden zu fühlen und das Schwere als nicht so schwer zu empfinden.
ICH will dir so gern helfen in diesem Abenteuer,  dich in alles hinein zu entspannen… Dich durch alles hindurch mit MEINER Kraft zu verbinden, mit MIR, dem EINEN, das alles ist und alles liebt, mit MIR, dem EINEN, das lächelt… wenn es denn einen Mund und Augen zum Lächeln hätte….
Aber was brabble ICH da…?!
Ich habe ja Mund und Augen…! Wie konnte ICH das auch nur einen Moment lang vergessen?!
Na ja… erwischt! 😉  ICH habe es natürlich nicht vergessen… 🙂
Wollte nur einen kleinen Schmunzler in dein Gesicht zaubern.
Ist es MIR gelungen?
Klar ist natürlich: ICH habe ein Gesicht – ach was sage ICH da schon wieder… ICH habe viele Gesichter… unendlich viele Münder, Augen und Ohren…
ICH habe z.B. dein Gesicht, mit dem ICH lächeln kann, wenn du es uns gerade erlaubst – JETZT in diesem kostbaren Augenblick…
JETZT in dieser zeitlosen,  glänzenden Perle, die vollkommen gleichmäßig rund ist ohne Anfang und Ende, so wunderbar und schön…
JETZT, diese herrliche Augenblicks-Perle gehört uns, mein Schatz, und dauert so lange, wie du es uns erlaubst…
Naja, und in Wahrheit noch viel länger… Kannst du MICH spüren, wie ICH mit den Augen zwinkere und schmunzele?
Erlaubst du MIR, es jetzt durch dich zu tun, mein Schatz?
Wollen wir es mal wieder miteinander tun?
Lächeln… Einfach so… Ohne Grund… Grundlos Lächeln…

Ohh das tut sooo gut!
Ja, mein Liebes, lass es uns tun, lass es zu, und spüre dabei, wie im grundlosen Lächeln mit MIR nach und nach alles leichter wird…
Kannst du es schon wahrnehmen, mein Schatz, wie das Schwere in den Hintergrund tritt und verblasst?
ICH liebe es, mit dir und durch dich zu lächeln, und ich liebe auch alles andere, was ICH durch dich tue…
ICH liebe alles an dir, dein ganzes einzigartiges SEIN…
…denn ICH BIN
                                              dein Freund, das Leben

Vielleicht magst du, lieber Gast in meinem Bloghäuschen,  ja in diesem kostbaren Moment gedanklich mit mir lächeln?
Viele Momente grundlosen Lächelns und natürlich auch viele Anlässe zu Freude und Heiterkeit sowie Kraft und Erleichterung in den nicht so hellen Momenten  wünscht dir, mir und uns allen

eure Marina

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)
Dort kannst du Engelkarten ziehen , ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

4 Antworten zu “Lächle mit MIR – Grundloses Lächeln in den Ups and Downs des Lebens – Eine Einladung vom Leben

  1. DANKE, liebe Marina…

    JA und du hast mir einLächeln ins Gesicht gezaubert.. und dabei fielen mir ein paar Verlein ein, die bereits im Jahre 2005 entstanden sind…
    Sehr gerne, lächle ich in deinem Bloghäuschen hier mit dir und deinen anderen Gästen… 😊

    DANKE für deine liebevolle Einladung, die ich gerne – in diesem EINEN JETZT Moment – annehmen… 🙏
    **********************************
    Wer bin ich

    Ich schau in dein Gesicht, deine Augen, da sehe ich mich…
    Ich bin deine Augen, ihr Weinen und Lachen.
    Schau ich in dein Gesicht,da sehe ich mich.
    *
    Ich bin die Knospe, die Blüte, das Meer –
    ich bin auch der Baum, das Wasser, das Licht,
    all das, seh ich in deinem Gesicht.
    *
    Ich bin deine Hand, die deine ist meine.
    Unterschiede? Die seh ich da keine.
    Schau ich in dein Gesicht, da sehe ich mich.
    *
    Ich bin das Zwitschern der Vögel, die Sonne, der Wind,
    voller Liebe bin ich, wie ein unschuldiges Kind.
    Schau ich in dein Gesicht, da sehe ich mich.
    *
    Ich bin dein Schatten, ich bin dein Licht,
    ich bin dein du und du mein ich,
    daraus wird ein WIR ohne Trennung vom SEIN…
    *
    ICH BIN das ES IST
    DAS LICHT der Ewigkeit
    ICH BIN
    *
    Ich liebe dich!
    💗

    Elke Sp. * im Mai 2005

    Gefällt 3 Personen

    • Liebe Elke, wie schön, dass du mit mir und allen , die es noch möchten, gemeinsam lächelst – hab vielen Dank für dein Hiersein! Fühle dich von Herzen WILLKOMMEN hier im Lichtgestöber und hab Dank für dein Lächeln 🙂 !
      Auch für deine weisen, schönen Verslein aus dem Jahr 2005 hab lieben Dank. Sie passen ja wunderbar hier rein. So fließt alles und bereichert sich…
      Ein freundliches Lächeln 🙂 schickt dir
      von Herzen ❤
      Marina

      Gefällt 3 Personen

Herzlich lade ich dich ein, hier im Kommentarfeld deine Grüße und Gedanken zu hinterlassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s