Monatsarchiv: August 2013

Zeit zum be-GEIST-erten Singen und Blogpause für mich

feuer-der-be-geist-ehrung.jpg

In den kommenden Tagen bis zur zweiten September-Hälfte werde ich meinen liebenden inneren Geist  ehren, indem ich mit vielen singbegeisterten  Menschen Lieder von Feuer, Himmel, Erde  Luft und Liebe singe.

Wundert euch also bitte nicht, wenn ich in den kommenden zwei Wochen (bis ca. Mitte September) keine Kommentare und Posts schreibe, auf andere Kommentare oder Posts nicht antworte, und dies  auch im Anschluss nicht „nachträglich tue“  (das wäre einfach zuviel bei all dem Interessanten hier), denn es gibt eine  URLAUBSBEDINGTE   BLOGPAUSE.

Für den 1. September habe ich zum Einschwingen in den neuen Monat  schon etwas in die Warteschleife gestellt, das das pfiffige WordPress-Programm dann auch in meiner Abwesenheit pünktlich hier einstellen wird.

Euch allen wünsche ich eine lebensfrohe, liebevolle Zeit, in der Ihr tut, was euch be-GEIST-ehrt und das Licht eures Herzens strahlen  lässt!

Mögen wir uns alle behütet und vereint fühlen in dem großen kuschligen Weltenherz, in dem wir uns jederzeit treffen können…

Herz-LICHT-st grüßt euch

Marina

ICH gebe dir alles – Das große Ja zum Leben

ICH BIN das Leben, und ICH BIN immer in Liebe für dich da!

Ja, ICH BIN FÜR DICH! Und ICH BIN für dich da – immer,
auch dann wenn du dich unsicher und verzagt fühlst
und MEIN Wirken als große Herausforderung
an dein Vertrauen empfindest!

Du bist geborgen in MIR, deinem großen Freund, der LEBEN heißt - und wenn du willst, kannst du auch GOTT zu MIR sagen

In den Wellen deiner Gefühle bist du geborgen in MIR, deinem großen Freund, der „LEBEN“ heißt – und wenn du willst, kannst du auch „GOTT“ zu MIR sagen

Manchmal fragst du dich (und MICH),
wie du  in herausfordernden Momenten Erleichterung finden kannst.
Verstehe, mein Schatz:
Das Geheimnis der Schmerzlinderung
besteht in der Bereitschaft zur Annahme dessen,

was ICH dir bringe aufgrund der Aufträge deiner Seele
und der Seelen deiner Gefährten im großen Spiel des Lebens.

Auch ICH kann und will nicht
gegen die Aufträge der Seelen agieren.
Bewahre bitte bei allem in deinem Bewusstsein:
Was immer eine Seele entscheidet,
ist im Einklang mit den Seelenbeschlüssen aller Beteiligten,
und ICH BIN euer aller Helfer, Diener, Freund und Liebhaber,
der es immer gut mit dir und euch allen meint.

Du wirst immer von MIR getragen sein
ICH BIN das große liebende ALLes, in dem sich alles bewegt.
Und deshalb kannst du nirgendwo sein, wo ICH nicht bin.

ICH BIN die allumfassende Liebe,
die Liebe ohne Gegenteil,
die Liebe ohne Wenn und Aber.

Wann immer du dich mit einer Thematik verfängst
im Strudel deiner inneren oder äußeren Turbulenzen,
komme damit zu MIR.
ICH schenke dir eine Sicht der Dinge,
die dich erlöst aus dem alten Denken,
um neue Wege gehen zu können,
Wege einer Liebe, die dich befreit und dir tiefen Frieden schenkt.

In unendlicher Liebe umfängt dich

Dein Freund, das LEBEN,
Deine unendliche Freundin, die LIEBE
(du kannst auch GOTT zu MIR sagen)

 ♥♥♥

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich
und alle lieben Gäste hier in unserem Lichtgestöber

Marina

******************

Weitere Impulse gibt es auf
meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Gönn dir Lebenslust: Es kann nichts schief gehen!

Eine Beobachtung:
Auch wenn wir alles bekommen, was wir uns wünschen, sind wir nicht immer zwangsläufig dadurch auch glücklich.
Die tiefste Erfüllung entsteht wohl, wenn wir im Kontakt sind mit unserer Essenz, unsere Seele, unserem tiefst inneren Sein – wie immer wir es auch nennen mögen. Dann fließt die Lebensfreude durch unsere Zellen…

Lebenslust

Folgerung:
Um glücklich zu sein, brauchen wir in erster Linie uns selbst und sonst ist nichts wirklich notwendig. Wir benötigen außer uns selbst nichts wirklich!

Fazit:
Wenn wir nichts wirklich brauchen, kann auch nichts wirklich „schief“ gehen und wir brauchen uns nicht bemühen, anstrengen, abstrampeln, unter Druck setzen, um etwas unbedingt erreichen zu können.

Ein tiefer Atemzug:
Welch Entlastung von Druck! Welch Freiheit!

Und außerdem:
Es kommt ohnehin alles so, wie es nur kommen kann! 😉

Dass wir uns druckfrei und sorgenfrei in den Tag hinein entspannen können, wünscht dir und uns allen

mit ganz ~ ♥ ~ lichen  Grüßen und einem leisen Augenwinkern

Marina

******************

Weitere Impulse gibt es auf
meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

JEMAND ist nur einen Gedankenschritt entfernt

Mosaik-Stern-Christus

War es ein Traum ?

JEMAND sah die ausgebreiteten Arme, die auf ihn warteten. Auf ihn? Wirklich auf ihn? War er tatsächlich gemeint?

Das Wesen mit den gütigen Augen und dem wissenden Blick nickte lächelnd.
„Ja, du bist gemeint. ICH warte auf dich, mein Schatz.
Weisst du noch, wie es begann – dein Weg durch all die Erfahrungen, auf die du nun zurück blickst?
  

Fragend und sinnend malte JEMAND Muster in den wunderschönen bunten Sand…

„Es fing alles mit deiner Sehnsucht nach Abenteuer, nach Selbst-Erfahrung an.
Und so hast du dich auf den Weg gemacht, hast dich entschieden, dich von MIR zu trennen, MICH zu vergessen und in der Annahme  zu leben, dass du alles ganz allein bewältigen müßtest, bestenfalls vielleicht manchmal mit der sporadischen Unterstützung einiger Menschen, die zur  Gattung „Familie“ oder „Freunde“ zählten. Doch oft schien es dir, als seiest du ganz allein.“

„Hmm“, ganz allein…“ murmelte JEMAND und Tränen standen in seinen Augen…

„Aber in Wahrheit warst du niemals allein,“ hörte er das wunderbare Wesen wie aus weiter Ferne sagen. „Niemals zu keiner Stunde bist du in Wahrheit jemals allein gewesen, du mein geliebter menschlicher Freund. ICH habe dich niemals aus den Augen verloren. Und immer dann, wenn du du nicht mehr weiter wußtest, weil du dir ein besonders schwieriges Abenteuer gestaltet hattest, war ICH da und sorgte dafür, dass unverhoffte gute Wendungen eingetreten sind.

So oft hattest du Angst und fühltest dich verloren – dabei hätte ICH niemals zugelassen, dass es wirklich schlecht, das heißt lieblos, für dich ausgeht.

ICH kannte und kenne doch dein Ziel und habe immer dafür gesorgt, dass es für dich niemals verloren geht, dass du dich nicht gänzlich verirrst im Strudel der menschlichen Irrungen und Wirrungen.

„Mein Ziel… DU meinst… Liebe?“ fragte JEMAND leise und hob fragend seinen Blick.

„Ja, mein Schatz, du weißt es doch, und du fühlst es… Der einzige Grund und der Sinn, weshalb du diesen Abenteuer-Weg gegangen bist, bestand darin, dass du dich und andere Menschen als liebend erfahren wolltest. Und nicht nur dich und andere Menschen, sondern das Leben als Gesamtheit. Was immer du erlebtest, es war vorher von dir so angelegt worden, dass es in irgendeiner Weise zu Erfahrungen der Liebe führen sollte.

Und in allem war ICH  immer gegenwärtig. Nur einen klitzekleinen Gedankenschritt entfernt saß ICH bei dir, wenn du arbeitetest, wenn du zur Ruhe gingst, wenn du nachgedacht, meditiert oder gebetet hattest.
ICH legte meinen unsichtbaren Arm um dich, wenn du unterwegs warst, ICH saß bei dir in Bus und Bahn, auf der Parkbank, in der Eisdiele…
ICH nahm deine Hand, wenn du dich niederlegtest, um einzuschlafen, ICH hielt dich im Schlaf in meinen Lichtarmen und ICH küßte dich des morgens wach, was du nach dem Erwachen allerdings nicht mehr wusstest.
Immer war ICH bei dir – und immer werde ICH bei dir sein, denn es gibt keinen Ort und keine Zeit, wo ICH nicht BIN.“

„Wer … bist DU?“ fragte JEMAND leise und der Hauch einer Ahnung durchströmte ihn sanft.

„ICH BIN das, was du immer gesucht hast, ICH BIN die Liebe deines  Seins, ICH BIN du in Vollendung.“

Tief seufzte JEMAND und ließ sich in die liebenden Arme seines Selbst fallen, spürte die unendliche Kraft, das wunderbare Gefühl, darin aufgehoben zu sein, eins zu werden und niemals mehr allein zu sein… bis zu dem Moment, in dem diese ruhige Einheit tiefen Friedens  wieder so selbstverständlich sein würde, dass er sich entscheiden würde, auf eine neue Reise zu gehen, voller Sehnsucht nach Liebe,  im Banne des Vergessens, um SIE wieder neu entdecken zu können… noch tiefer, noch intensiver, noch strahlender als je zuvor. Und dazu würde es neuer Herausforderungen bedürfen… 

Aber bevor er die nächste Reise plante, wollte er erst einmal den Zauber dieser unendlich schönen Umarmung genießen.

Und während JEMAND sich ganz in die liebenden Arme seines Selbst hinein entspannte, hörte er Vögel zwitschern, spürte einen Sonnenstrahl auf seinem Gesicht und erwachte in einem neuen Tag.
Seltsam –  es war, als hörte er wie aus weiter Ferne die Worte „Wo immer du auch bist, ICH BIN bei dir – ICH werde dich niemals aus den Augen verlieren…“
Wo kamen diese Worte her? War es eine Stimme, die aus seinem Inneren kam? Wer hatte das gesagt? „ICH werde dich niemals aus den Augen verlieren…“

DAS fühlte sich gut an! Als wenn immer EINER  da sein würde, der auf ihn acht gäbe… ein wärmender Gedanke …
„Nur einen Gedankenschritt entfernt…“ flüsterte ES in ihm, „…immer da … nur einen Gedankenschritt entfernt…“

© Marina Kaiser ♥♥♥

Ganz ~ ♥ ~ liche Grüße

Marina

******************

Weitere Impulse gibt es auf
meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

 

Offene Arme für die Liebe des Lebens

Erwartung und Erfuellung

Lieber/r BesucherIn meines Lichtgestöbers,

Büchlein mit Füllermanchmal schreibe ich  in mein Tagebuch  Briefe ans Leben, rede mit IHM wie mit einem Freund und teile IHM mit, was ich mir wünsche, was mich ängstigt, wie ich mich fühle, was mich beschäftigt, was ich IHM schon immer mal sagen wollte  😉   etc…

Mit der heutigen  kleinen Eintragung in mein Tagebuch  möchte ich dich einladen, gemeinsam mit mir und allen anderen Abenteurern im großen Spiel, das „Leben“ heißt, den Fokus der Aufmerksamkeit auf all das zu richten, was sich irgendwie „gut anfühlt“-  und sei es manchmal vielleicht auch nur in homöopathischen Dosierungen. Unsere Aufmerksamkeit lässt es wachsen und gedeihen – all das überraschend Schöne, dass uns das Leben heute schenkt.

Denn wenn wir es mit offenen Armen und bereitem Herzen erwarten, warum sollte „es“ dann  nicht auch kommen?!

Dass wir alle am Ende dieses Tages etwas Schönes 18101169 in unser (vielleicht auch fiktives) Tagebuch schreiben können in die Sammlung der angenehmen Überraschungen, die wir ja erwartet hatten, wünscht euch mit  ~ ~ lichen Grüßen

Marina

******************

Weitere Impulse gibt es auf
meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Segnen = mit Liebe, Güte und Wohlwollen bestrahlen

segnen
Um den Lichtzauber der Segenskreise leicht in Gang zu bringen,
gibt es hier noch einige Zauberstäbe, von denen du dir einen aussuchen kannst für deinen persönlichen Segenskreis-Zauber:
Zauberstäbe
Einen  Tag voller segens-reicher, runder, guter Augenblicke ,
in denen wir die Kraft unserer Liebe tief und innig fühlen können,
wünscht dir, lieber Leser, liebe Leserin
mit ganz
~ ♥ ~ lichen  Grüßen

Marina

******************

Weitere Impulse gibt es auf
meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Grenzenlose Fülle im Reich des Inneren

Ruhe-Insel

Heute will ich dieses Bild meiner inneren Insel mit euch teilen,
auf der ich mich immer mal ausruhe, zum Besipiel dann,
wenn ich wieder bei dem Gedanken angekommen bin:

Es kommt ohnehin alles so wie es kommen soll,
ich habe es mit meinen bewussten Gedanken
nicht in der Hand.
Also kann ich auch nichts „Falsch machen“ –
Keiner kann das, Denn das Leben lässt nur geschehen was geschehen soll.
Also kann ich es mir auch gleich so gut gehen lassen,
wie es mir in diesem Moment möglich ist.

Ich wünsche uns allen einen liebevollen Tag voller hilfreicher Kräfte und dem Bewusstsein,  eingebettet zu sein in die grenzenlose Macht des Universums  unserer inneren und äußeren Welt, auf dass wir uns in allem, was wir tun oder sein lassen, entspannen und wohlfühlen können – in der Weise, die das Leben uns heute schenkt.  ♥♥♥

(Sorry für den Bandwurmsatz – er wollte so heraus  😉  )

  ~ ♥ ~ lich  Grüßt  euch

Marina

Weitere Impulse gibt es auf
meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Ein Lächeln für dich, du besonderer Gedanke Gottes

Heute morgen finde ich in meinem Kalender das zauberhafte Zitat:

Jeder Mensch ist ein besonderer Gedanke Gottes.
von Paul de Lagarde

Ich lese es, werde still, fühle meinen ganzen Körper, wie er so besonders wohlig warm wird, spüre mein Lächeln, als sei es überall in mir, in all meinen Zellen. Ich bin ein besonderer Gedanke Gottes! Ja! Das löst ein Lächeln aus!
„Marina an alle:“ sage ich zu ihnen (meinen Körperzellen), „danke, dass ihr in mir und für mich lächelt!“

So fühle ich mich gerade
Ein liebevolles Gefühl zu Leben, zu mir selbst, zu euch allen…

Ich sende es aus, dieses Gefühl der Liebe, möge es jede/n, der es möchte, im Herzen kitzeln, oder ganz sacht an der Wange berühren, die Füße wärmen oder vielleicht den Rücken stärken… so wie du, lieber Leser, du liebe Leserin es in diesem Moment gerade gebrauchen kannst, so wie es dir gerade JETZT gut tut, genau so möge der unendlich gütige, mächtige Liebhaber allen Lebens mein kleines und doch so starkes Gefühl liebevoller Verbundenheit an dich und an euch alle weiterleiten.

Und das Schöne ist: Ich weiß ER kann es! SIE, die Kraft der Liebe kann dir GERADE JETZT, GERADE HEUTE so erscheinen, wie gerade du, du ganz besonderer Gedanken Gottes, es gebrauchen kannst.

Möge dich die Liebe
heute in der gerade für dich guten Art berühren,
möge SIE sich dir in der dir eigenen Weise fühlbar machen –
im Empfangen und Geben,
in der inneren oder äußeren Welt –
so wie es HEUTE für dich stimmt!

Magst du vielleicht zusammen mit mir darauf neugierig sein?

Gespannt auf diesen Tag, der ein weiterer Tag der Liebe werden möge für dich, für mich und für uns alle, grüße ich dich, du ganz besonderer Gedanke Gottes und wünsche dir viele Momente, in denen du dich in deiner ureigenen Art zu leben, zu fühlen, zu denken und zu sein, lieben kannst und dich vom Leben als SEIN geliebtes Wesen erfahren kannst!

Im Gefühl der Verbundenheit grüße ich dich aus meinem Herzen, wer und wo du auch immer sein mögest, du liebe/r Besucher/in meines Bloghauses.

♥♥♥-lichst

Marina

P.S. Ich habe beschlossen, heute mit meinem inneren Kind mal wieder schwimmen zu gehen!  Auf geht´s zum Baden im Wannsee… Da können die Zellen in der Sonne und im Wasser weiter lächeln, hi hi  😉

„Au ja!“ trötet Ina in mir! „Sofort packen wir die Sachen ein und gaaanz viiel Leckeres für Piknik! Und was Tolles zu lesen! „

******************

Weitere Impulse gibt es auf
meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Pionier im Land des Vertrauens

Pioniergeist

 ♥♥♥

und dabei unterstützt uns dieses Wesen:

Fußchakra 13 -

 einen schönen Tag voller gelungener Vertrauens-AbenteueR, die wir am Abend feiern können,

wünscht euch

mit Ganz ~ ♥ ~ lichen Grüßen

Marina

 

 

 

Weitere Impulse gibt es auf
meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Ein Traum im Tanz des Lebens

Heute möchte ich das miteuch teilen, was ich in der Nacht geträumt habe:

Mitten in einer ziemlich desolaten Gesellschaft, in der irgendwelche Kriegswirren, Kämpfe und Verletzungen herrschten, war ich mit mehreren mir unbekannten Menschen  in einem Saal. wir alle bewegten uns zu einer Musik im  Kreis.

Dann hörte die Musik kurz auf und ein Tanzlehrer (ich kannte ihn von früher, hatte ihn aber länger nicht gesehen) betrat die Fläche, um uns einen Tanz zu lehren. Er ging lächelnd geradewegs auf mich zu, um die Schritte mit mir vorzuführen.

Liebevolle FührungIn diesem Moment dachte ich kurz:
„Uijeh, ich hab ja so lange nicht mehr auf
diese Weise (Gesellschftstanz) getanzt, hoffentlich kann ich das jetzt – und ich weiß ja gar nicht, was er da mit mir vortanzen möchte…

Der nächste Gedanke kam:
Er wird niemals etwas mit mir machen, was mich in einen peinliche Situtation bringt, er weiß nämlich, was er mir zutrauen kann, und hat die besondere Gabe, gut führen zu können.
Ich lass mich einfach führen und vertraue mich der Situation an.“

Dieser Gedanke erzeugte ein wunderbares warmes Gefühl in mir.
Ich weiß nicht mehr , wie der Traum weiter ging, und ich glaube, dies war wohl der wesentlichste Moment dieses inneren Erlebens:


Ich vertraue mich SEINER Führung an, 
ER hat mich bisher immer gut geführt,
und ER weiß, was er mir zutrauen kann.

Wer mich etwas kennt (also ich meine hier auch mein schriftstellerisches Verhalten), hat nun sicher schon entdeckt, dass ich ER in großen Lettern geschrieben habe, womit ich ausdrücken will, dass ich es so fühle, als sei der „Tanzlehrer“ in meinem Traum ein Stellvertreter für den GROSSEN TANZLEHRER DES LEBENS, der uns auf so wunderbar lebendige Weise nach den Melodien unserer Herzen durchs Leben führt.

Ja, verehrter großer Meister des Lebenstanzes,
ich vertraue mich DEINER Führung an, jeden Tag aufs Neue!

Faszinierend finde ich dabei, dass ich gerade heute, als ich meinen Kalender umblätterte   ein Tanzpaar finde und darunter geschrieben steht:

„Im Gesellschaftstanz iat es wie im großen Tanz des Lebens:
Du magst alle Regeln kennen –
aber nur die Liebe macht ihn lebendig!“

Mögen wir lieben – immer wieder das, was gerade ist!
Und zuallererst uns selbst!
Und mögen wir den Tanz des Lebens in Hingabe und Freude tanzen!
Ich bin bereit!
DU Liebhaber allen Lebens führe mich dabei,
ich vertraue mich DIR an
und will mich von DIR führen lassen,
bei jedem Schritt…

In diesem Sinne seid  ~ ♥ ~ lich gegrüßt von

 Marina

******************

Weitere Impulse gibt es auf
meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Geborgen in göttlicher Gnade

Heute möchte ich ein Gebet mit Euch teilen:

Dass wir uns vertrauensvoll fallen lassen können
in jeden Moment des Tages,

dass wir uns einer Macht anheim geben,
die wir zwar nicht ganz verstehen,
aber als unendlich liebend erfahren können,
und dass wir in allem, was auch immer geschieht,
spüren können:

Ich glaube und erfahre es immer wieder:
wir sind geborgen in einer WUNDERbaren Gnade,

die größer ist als alles, was wir uns nur denken könnten,

Dass wir sie  heute und immer wieder von neuem erfahren können,
wünscht uns allen
in Dankbarkeit und De-Mut
vor dem Unfassbaren Liebenden Ganzen

Ganz ~ ♥ ~ liche Grüße

Marina

******************

Weitere Impulse gibt es auch auf meinem
Weg-durch-den-August-Kalender

auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)
Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Hingabe ans Leben – ein Gebet

In mir ist die wohltuende Vorstellung gewachsen, mein Leben – so wie es mir täglich begegnet – als meinen Meister und Liebhaber mit unendlich vielen Armen, Gesichtern und Möglichkeiten zu betrachten.
Unendlich stark, weise, unberechenbar, lebendig und gütig ist ER.
Und da ER über so eine faszinierende Vielfalt von unendlich vielen Möglichkeiten verfügt, betrachte ich IHN als allmächtigen Freund  und mich als weitaus weniger machtvoll, wenn auch nicht ganz machtlos…  Denn ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich mit IHM kommunizieren kann und etliche meiner Wünsche und Bedürfnisse einfließen in das, was ER für mich parat hat. Sicherlich sind es wohl diese, die mit den innersten Wünschen meiner Seele übereinstimmen oder zumindest nicht mit ihnen kollidieren.

Es tut mir immer wieder gut, mit meinem Leben, bzw.  mit Gott, mit der Liebe allen Seins zu sprechen – so wie mir jeweils ums Herz ist.

Bispielsweise in Form dieses Gebets:

Demut-grosse-Allmacht

Dass wir die Güte und Liebe des Lebens möglichst täglich erfahren können und dass dadurch unser Vertrauen in diesen gigantischen Freund mehr und mehr wächst, wünscht dir , mir und uns allen mit Herzensgrüßen und den besten Wünschen für den beginnenden August

Marina

Ach ja, was ich euch noch erzählen will: Es gibt auf meiner Webseite jetzt die

31  Tages-Kraft-Impulse für  den August 

ähnlich wie in einem Adventskalender nur eben als Reise durch den August warten  Engelbotschaften, Gedanken-Bilder, musikalische Impulse, Blütenbotschaften und so manches andere darauf, an den dem jeweiligen Tag durch das angeklickte Fensterchen  entdeckt zu werden.

******************

Weitere Impulse gibt es auf
meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.